RErideD
©RErideD partners
- Anzeige -
Wie nun die Verantwortlichen von Crunchyroll kürzlich bekannt gaben, werde man den Original-Anime „RErideD: Tokigoe no Derrida“ im Simulcast zeigen. Die ersten vier Episoden erscheinen bereits heute um 16:00 Uhr.

Am Projekt beteiligt sind Regisseur Takuya Satō (Steins;Gate, Selector Infected Wixoss) und Illustrator Yoshitoshi ABe (Serial Experiments Lane, Haibane Renmei). Produziert wird der Anime von Geek Toys. Für die Serienkomposition ist Kenji Konuta (Library War) zuständig, während Koji Watanabe (Blue Gender) die Charakterdesigns für die Animation adaptiert. Um die Musik kümmert sich Maiko Iuchi (Selector Infected Wixoss). Quadrangle steuern den Opening-Song bei, während M.A.O und Himika Akaneya das Ending singen. Ein erstes Visual findet ihr hier. Der Anime wird seine japanische TV-Premiere am 3. Oktober 2018 feiern.

OmU-Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung via Crunchyroll:

Derrida arbeitet mit seinem Kollegen und besten Freund Nathan für die Firma Rebuild, um die Idee seines Vaters – die Automata – marktfähig zu machen.
Die beiden Männer finden einen kritischen Bug in der Programmierung der Automata und wollen einen Rückruf bewirken, doch stattdessen werden sie als Verräter und Mörder verfolgt. Derrida landet per Kryoschlaf zehn Jahre in der Zukunft und muss sich nun den Auswirkungen des Bugs stellen und sich auf die Suche nach Mage, Nathans Tochter, machen.

 

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments