©Tezuka Productions・Masami Yuki・Tetsuro Kasahara・HERO’S/Atom The Beginning Production Committee
- Anzeige -

Bis das erste Volume der Animeserie „Atom the Beginning“ im deutschen Handel erscheint, dauert es noch ein paar Wochen. Dennoch enthüllte Universum Anime nun schon einmal erste Details zur deutschen Synchronisation.

Demnach entstand die deutsche Lokalisierung bei Neue Tonfilm München. Für die Dialogregie sowie das Dialogbuch war Tim Schwarzmaier verantwortlich.

In den Hauptrollen können sich die Fans auf Patrick Roche (Daikichi in Usagi Drop) als Umataro Tenma sowie Daniel Schlauch (Monkey D. Ruffy in One Piece) als Hiroshi Ochanomizu freuen.

In den weiteren Rollen sprechen:

  • Felix Mayer als A106
  • Jana Tausendfreund als Ran Ochanomizu
  • Katharina Schwarzmaier als Motoko Tsutsumi
  • Maximilian Laprell als Moriya Tsutsumi
  • Gerhard Jilka als Kensaku Ban (Maruhige)
© OLM, Inc. / Production I.G / Signal.MD

Volume 1 von Atom the Beginning erscheint voraussichtlich am 26. Oktober 2018. Das zweite Volume wird dann anschließend voraussichtlich ab dem 23. November 2018 auf DVD und Blu-Ray verfügbar sein. Ein Releasetermin für das finale dritte Volume ist derzeit allerdings noch nicht bekannt. Alle drei Volumes werden jeweils vier Episoden der zwölfteiligen Serie umfassen. Volume 3 wird zudem ein Sammelschuber beiliegen, der Platz für den ganzen Anime bietet.

Bestellen bei Amazon.de:

Atom the Beginning Vol.1 [Blu-Ray]
Atom the Beginning Vol.1 [DVD]
Atom the Beginning Vol.2 [Blu-Ray]
Atom the Beginning Vol.2 [DVD]
Atom the Beginning Vol.3 – Limited Edition (inkl. Sammelschuber für Vol.1-3) [Blu-Ray]
Atom the Beginning Vol.3 – Limited Edition (inkl. Sammelschuber für Vol.1-3) [DVD]

Bei „Atom The Beginning“ handelt es sich um das Prequel zu Osamu Tezukas Kultklassiker Astro Boy. Die Serie ist eine Koproduktion der Studios OLM, Inc. (u. a. Inazuma Eleven), Production I.G (u. a. Psycho-Pass) und Signal.MD (u.a. Ancien und das magische Königreich). In Japan feierte der Anime seine TV-Premiere am 15. April 2017.

Handlung:

Es braucht Köpfchen, um Japans größten Helden zu erschaffen

Nach einem großen Unglück im Raum Japan gibt es zwei Genies, die von einer neuen Zukunft träumen: die Forscher Umatarou Tenma und Hiroshi Ochanomizu. Tag und Nacht verbringen sie im Labor und arbeiten an der Entwicklung eines Super-Roboters. Um ihre Forschung am Laufen zu halten, müssen sie nicht nur Nebenjobs annehmen, sondern auch mit eifersüchtigen Rivalen und unheimlichen Organisationen kämpfen, die ihre Geheimnisse haben wollen. Glücklicherweise haben unsere Helden aber ein Ass im Ärmel: ihr neuester Prototyp, A106, der vielleicht der intelligenteste und leistungsstärkste Roboter aller Zeiten ist und vielleicht sogar ATOM – THE BEGINNING!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments