Anima Yell
©卯花つかさ・芳文社/アニマエール!製作委員会
- Anzeige -

Auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption von Tsukasa Unohanas „Anima Yell!“ Four Panel Manga wurdne nun neue Informationen bekannt gegeben. Neben einer weiteren Sprecherin und zusätzlichen Mitgliedern des Produktionsteams zählen dazu auch die Interpreten der Theme-Songs und der genaue Starttermin.

Demnach feiert die Serie ihre japanische TV-Premiere am 7. Oktober 2018. Die Synchronsprecherinnen Yuka Ozaki, Yuina Yamada, Mikako Izawa, Tomori Kusunoki und Haruka Shiraishi steuern gemeinsam sowohl Opening, als auch Ending zum Anime bei. Dabei performen sie unter dem Gruppennamen “Kaminoki Kōkō Cheerleading-bu” (Kaminoki High School Cheerleading Club). Das Opening trägt den Titel “Jump Up ↑ Yell!!”, während das Ending den Namen “One for All” trägt.

Masako Sato (Golden Time) wird bei Doga Kobo Regiew führen, während Fumihiko Shimo (Clannad, Das Verschwinden der Haruhi Suzumiya) sich um das Skript kümmert. Manamu Amasaki (Psychic Detective Yakumo) steuert die Charakterdesigns bei. Manamu Amasaki und Atsushi Soga übernehmen die Rollen der Chef-Animationsregisseure, während die Musik von manzo und Hiroaki Tsutsumi stammt. Soundregisseur ist Takuya Hiramitsu.

Als neue Sprecherin ist übrigens Eriko Matsui als Inukai-sensei, Klassenlehrerin von Kohane, mit an Bord. Sie hilft Kohane und den anderen das Cheerleading-Team auf die Beine zu stellen und unterrichtet Mathematik.

©卯花つかさ・芳文社/アニマエール!製作委員会

Wer mehr über die weiteren Charaktere erfahren möchte, der wird hier fündig.

Unohana startete die Mangareihe 2016 im gleichen Magazin. Hobunsha wird den insgesamt dritten Sammelband am 27. September 2018 veröffentlichen.

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung von Anima Yell!:

Der Manga handelt von Kohane Hatoya, einer jungen Frau, die es liebt anderne zu helfen. Nachdem sie endlich eine Oberschülerin geworden ist, ist sie vom Cheerleading fasziniert und sie startet an ihrer Schule einen entsprechenden Club. Mit dabei sind auch die erfahrene Hizume sowie Kohanes Kindheitsfreundin Uki.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments