Citrus
©Saburouta/ICHIJINSHA
- Anzeige -
Wie nun in der aktuellen Ausgabe des „Comic Yuri Hime“-Magazins bekannt gegeben wurde, wird Saburoutas Yuri-Manga „Citrus“ einen Spinoff-Manga erhalten. Erscheinen soll der Spinoff in Japan im kommenden Winter.

Saburouta startete die mittlerweile beendete Reihe im Jahr 2012 in Ichijinshas „Comic Yuri Hime“-Magazin. Seit Februar 2015 erscheint der Girls Love-Manga auch bei Tokyopop in Deutschland. Der Manga inspirierte zudem eine 12-teilige Anime-Adaption, die hierzulande bei Crunchyroll abrufbar ist.

Auf Crunchyroll anschauen:
OmU-Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung via Crunchyroll:

Das romantisch noch unbefleckte Gal Yuzu staunt nicht schlecht, als sie plötzlich wegen der neuen Ehe ihrer Mutter an eine reine Mädchenschule wechseln muss. Wie soll sie so nur jemals einen festen Freund finden?! An ihrem ersten Tag begegnet sie dann auch noch der wunderschönen Schülerratspräsidentin Mei auf die schlimmstmögliche Weise, nur um am Abend herauszufinden, dass sie auch noch ihre neue Stiefschwester ist. Von nun leben die beiden unter einem Dach, doch dies ist nur der Anfang einer zarten Romanze zwischen zwei Oberschülerinnen, die sich langsam näher kommen.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments