Mademoiselle Hanamura
© Waki Yamato, Kodansha / Haikara-san ga Tooru Anime Film Produktionsausschuss
- Anzeige -

Bereits vor einigen Wochen konnten wir euch den genauen Releasetermin des ersten Films zu “Mademoiselle Hanamura” mitteilen. Nun ist dieser auch endlich vorbestellbar – zumindest auf Blu-Ray.

“Mademoiselle Hanamura #1 – Aufbruch zu modernen Zeiten” erscheint hierzulande am 28. September 2018 auf DVD und Blu-Ray. Dabei dürfen sich Käufer auf den Film in deutscher Sprache sowie mit japanischem O-Ton und deutschen Untertiteln freuen. Details zu Design und möglichen Extras sind bisher noch nicht bekannt. Sobald auch die DVD vorbestellbar ist, informieren wir euch natürlich noch einmal gesondert.

Bestellen bei Amazon.de:

Mademoiselle Hanamura #1 – Aufbruch zu modernen Zeiten [Blu-Ray]

Für die Regie des Films war Kazuhiro Furuhashi beim Studio Nippon Animation zuständig. In Japan erschien der Streifen bereits 2017 und wurde hierzulande Anfang des Jahres im Rahmen des AKIBA PASS Festivals mit deutschen Untertiteln gezeigt. Film 2 startet 19. Oktober 2018 in den japanischen Kinos.

OmU-Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung von Mademoiselle Hanamura #1 – Aufbruch zu modernen Zeiten:

Die wilde Benio „Haikara-san“ Hanamura hat als junges Mädchen ihre Mutter verloren und wurde in der Folge alleine von ihrem Vater, einem hochrangigen Offiziellen in der japanischen Armee, erzogen. In diesem Umfeld hat sich Benio zu einem Tomboy entwickelt und ist immer an vorderster Front mit dabei, wenn es darum geht, mit den Traditionen der Gesellschaft zu brechen. Egal ob als Frau beim Kendo, abends beim Sake trinken oder durch ihre auffallend westliche Kleidung, Benio sticht immer ins Auge. Als sie eines Tages den jungen Soldaten Shinobu trifft, verfällt dieser dem Mädchen sofort und beginnt seine langen und leidenschaftlichen Bemühungen um ihr Herz…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments