© Yuu Kamiya, PUBLISHED BY KADOKAWA CORPORATION/NO GAME NO LIFE ZERO PARTNERS
- Anzeige -

Ihr hattet vergangene Woche keine Zeit euch den Film “No Game No Life Zero” auf der großen Leinwand anzuschauen, wollt das aber nach Möglichkeit noch nachholen? Dann gibt es für euch nun gute Neuigkeiten: Wie Publisher KSM Anime bekannt gab, wird der Streifen aufgrund seines großen Erfolges in vielen Kinos noch einmal gezeigt. Eine entsprechende Liste mit teilnehmenden Lichtspielhäusern und Terminen findet ihr hier:

Zuletzt wurden bereits umfangreiche Informationen zur Disc-Veröffentlichung des Films enthüllt. Demnach wird KSM Anime dem Film eine umfangreiche „Imanity Limited Edition“ spendieren, die den Streifen mit deutscher sowie mit japanischer Synchronisation und deutschen Untertiteln enthält. Die Limitierung beträgt dabei 4000 Einheiten (DVD & Blu-Ray). Vom Design her dürfen sich Fans auf ein FuturePak freuen, das in einer Klappbox mit Glanzfolie daherkommt.

Als Extras sind zwei Mini-Aufsteller enthalten, die Riku und Schwi zeigen. Zudem werden eine Schachfigur und ein 60-seitiges gebundenes Booklet beiliegen. Als digitale Extras sind außerdem Outtakes, Trailer und eine Bildergalerie mit an Bord. Voraussichtlicher Erscheinungstermin ist der 23. August 2018.

Preislich werden für die Edition ca. 60 € fällig, unabhängig davon, ob ihr euch für die Blu-Ray- oder die DVD-Variante entscheidet. Eine Vorbestellung im KSM-Partnershop Anime Planet ist bereits möglich. Ob es diese Edition auch bei weiteren Händlern geben wird und ob zusätzlich eine Standardvariante erscheinen wird, ist derzeit noch unklar.

Vorbestellen bei Anime Planet:

Wer noch nicht genau weiß, ob der Film etwas für ihn ist, der kann sich durch unsere Review ein Bild machen.

Handlung:

Im Zeitalter des ewigen Krieges, 6000 Jahre bevor das berüchtigte Gamer Duo „Blank“ in die von dem Gott Teto beherrschte Welt Disboard kommt, müssen sich die Menschen in einem ungleichen Kampf den überlegenen Rassen stellen. Riku, Anführer der Menschen, trifft eines Tages auf dem Schlachtfeld eine ungewöhnliche Ex-Machina, die er auf den Namen Schwi tauft. Sie fordert ihn zu einem Spiel heraus und stellt Bedingungen, die er nicht ablehnen kann.

Als gefühlslose Maschine will Schwi von ihm lernen, wie das menschliche Herz funktioniert. Nach vorprogrammierten Anfangsschwierigkeiten beginnt das ungleiche Paar seinen Kampf um den Frieden zwischen den verschiedenen Rassen. Um die Menschen aus der Unterdrückung zu führen und den ewigen Krieg ein für alle Mal zu beenden, müssen die Beiden alles aufs Spiel setzen.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments