Uma Musume Pretty Derby
© 2018 アニメ「ウマ娘 プリティーダービー」製作委員会
- Anzeige -
Auf der offiziellen Webseite zum ,,Uma Musume Pretty Derby“-Anime wurde nun bekannt gegeben, dass die vierte japanische Blu-Ray eine “gänzlich neue Animation” enthalten wird. Ob es sich dabei um eine vollwertige OVA oder doch etwas ganz anderes handelt ist bisher nicht bekannt.

Die ersten drei Volumes der Serie umfassen in Japan jeweils vier Episoden der Serie und sind zu einem Preis von je ca. 98 Euro erhältlich. Das finale Volume wird nur eine einzige Episode des TV-Anime beinhalten. Dafür wird dann die “neue Animation” mit an Bord sein. Preislich werden hier dennoch wieder ca. 98 Euro aufgerufen.

Uma Musume Pretty Derby feierte seine japanische TV-Premiere am 1. April 2018. Kei Oikawa führte bei P.A. Works Regie, während Yousuke Kabashima als leitender Animations-Regisseur mit an Bord war. Akihiro Ishihara und Masafumi Sugiura übernahmen die Serienkomposition. Yousuke Kabashima steuerte die Charakterdesigns bei. Die Hauptsynchronsprecher steuerten sowohl den Opening Song ( „Make Debut“) als auch den Ending Song („Grow Up Shine!“) bei. Zu uns nach Deutschland schaffte es die Serie bisher nicht.

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung von Uma Musume Pretty Derby:

Im Mittelpunkt des Animes steht eine Gruppe von Pferdemädchen (jap. Uma Musume), die exzellente Läuferinnen sind und danach streben, eines Tages an der Sport Entertainment Show Twinkle Series teilzunehmen und Idols zu werden. Als Spieler des Games kann man sowohl in die Rolle des Trainers, als auch in die der Mädchen schlüpfen, um ihnen bei ihrem Debüt zu helfen.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments