© Haruko Ichikawa / ©2012-2018 Kodansha Ltd. All Rights Reserved.
- Anzeige -
© Haruko Ichikawa / ©2012-2018 Kodansha Ltd. All Rights Reserved.

Nachdem wir euch zuletzt berichten konnten, dass sich der Verlag Manga Cult die Lizenz an der Mangareihe “Queen Zaza: Die letzten Drachenfänger” sichern konnte, gab es nun eine weitere Ankündigung zu vermelden. Demnach hat man sich auch die Rechte an der Mangareihe “Das Land der Juwelen” (Land of the Lustrous) sichern können.

Der erste Band der Reihe wird hierzulande voraussichtlich im Oktober 2018 erscheinen. Mangaka Haruko Ichikawa startete die noch nicht abgeschlossene Geschichte 2012 in Kodanshas “Monthly Afternoon”-Magazin. Mittlerweile sind in Japan acht Bände erhältlich. Im vergangenen Jahr wurde die Geschichte zudem als Anime adaptiert. Die TV-Serie hat es bis dato jedoch noch nicht nach Deutschland geschafft.

Handlung:

Sechs Meteoriten verwüsteten die Welt.
Sechs Monde umkreisen nun das spärliche Land. Umgeben vom Ozean kämpft eine Handvoll Edelsteine in menschlicher Gestalt um ihr Überleben – gejagt von den niederträchtigen Bewohnern der Monde, die aus ihren Körpern Schmuck herstellen wollen. Phosphophyllit, besser bekannt unter dem Namen Phos, ist ein junger Edelstein, der davon träumt, seinen Freunden im Kampf gegen die Lunarianer beizustehen. Doch Phos ist zerbrechlich und nicht für den Kampf geeignet, und wird stattdessen beauftragt, eine Enzyklopädie über die Natur und Geschichte der Welt zu erstellen. Auf der Suche nach Einträgen für sein Werk trifft er auf Cinnabarit, einen giftigen Edelstein, der nachts einsam Wache über das Land hält. Schon bald werden die beiden Freunde in die Wirren des uralten Krieges verwickelt.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments