©Furai/KADOKAWA
- Anzeige -

Es ist mal wieder Zeit für einige neue Mangaankündigungen. Diesmal enthüllte der Verlag Tokyopop vier neue Titel für den kommendne Sommer/Herbst 2018. Alle nachfolgend aufgeführten Titel erscheinen am 12. Juli 2018. Im Einzelnen handelt es sich um:


Kemono Friends: Willkommen im Japari Park! ©Furai/KADOKAWA

Kemono Friends

Nachdem das Franchise sich in Japan bereits seit einiger Zeit großer Beliebtheit erfreut, kündigte Tokyopop an, dass man sich die Rechte am Manga zu Kemono Friends (jap. Kemono Friends: Yōkoso Japari Park e!) gesichert hat. Dieser stammt aus der Feder von Furai und ist in Japan nach zwei Bänden abgeschlossen. Die Erstauflage des ersten Bandes wird zudem ein besonderes flauschiges Extra enthalten. Details dazu gab man zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch nicht bekannt. Kostenpunkt: 6,95€.

Handlung:

Nanas großer Traum geht endlich in Erfüllung: Sie hat einen der begehrten Jobs im Japaripark ergattert und ist ab sofort für einige der sogenannten »Friends« verantwortlich! Bei diesen handelt es sich um menschenähnliche Tierwesen, die über besondere Fähigkeiten verfügen – und die alles andere als einfach sind! Denn nicht alle ihrer neuen Schützlinge sind begeistert von der neuen Pflegerin. Nun ist es an Nana, das Vertrauen der Fellnasen zu gewinnen und zu beweisen, was alles in ihr steckt …


Deine wundersame Welt ©Keiko Sakano/KADOKAWA

Deine wundersame Welt

Ein weiterer neuer Titel bei Tokyopop trägt den Namen Deine wundersame Welt (jap. Hoshin Shinai Engi) und stammt von Mangaka Keiko Sakano, die hierzulande bereits für ihr Werk Mein göttlicher Verehrer bekannt ist. In Japan ist die Managreihe bereits abgeschlossen und umfasst insgesamt fünf Bände. Der Erstauflage des ersten Bandes wird hierzulande ShoCo Carc beiliegen. Preislich werden 6,95€ fällig.

Handlung:

Saki ist eigentlich eine ganz normale Schülerin, die sich vor allem um ihre erste Liebe Gedanken macht. Doch ihr Leben wird kräftig auf den Kopf gestellt, als sie durch eine geheimnisvolle Schriftrolle plötzlich in die Welt des Romans Hoshin Engi gezogen wird! Dort trifft sie auch sofort auf die Hauptfigur des Romans, Shiga, der eine neue Dynastie errichten und alle Beteiligten zu Göttern ernennen soll. Doch Shiga benimmt sich überhaupt nicht wie ein Held, denn eigentlich ist er ziemlich faul und will mit alledem nichts zu tun haben. Obwohl Saki nur zurück nach Hause möchte, kann sie die Augen nicht vor dem verschließen, was die Ernennung der Götter wirklich bedeutet – und schreitet zur Tat …


An jenem sonnigen Tag ©Samata Techno/GENTOSHA

An jenem sonnigen Tag

Ebenfalls neu im Sortiment von Tokyopop: An jenem sonnigen Tag (jap. Higasa-chan). Der BL-Manga stammt aus der Feder von Samata Techno. In Japan ist bisher ebenfalls erst ein Band der noch laufenden Reihe erschienen. Preislich werden hierzulande 6,95€ für Band 1 aufgerufen.

Handlung:

Als Minato es zu Hause nicht mehr aushält, fliegt er aufs Land, um seinen Großvater zu besuchen. In dem beschaulichen kleinen Ort begegnet er dem eigenwilligen Seth, der ohne Damenschirm nicht das Haus verlässt und als »Sonnenschirm-König« in der Nachbarschaft bekannt ist wie ein bunter Hund. Minato bewundert Seth dafür, dass ihm die Meinung anderer völlig egal ist. Doch als er Seth besser kennenlernt, stellt er alsbald fest, dass Seth eine dunkle Vergangenheit hat …


Blue Lust ©Hinako/FRONTIER WORKS Inc.

Blue Lust

Noch ein weiterer BL-Manga startet im Juli bei Toykopop. Dabei handelt es sich um das Deutschlanddebüt der Zeichnerin Hinako, die in Japan bereits seit 2013 aktiv als Mangaka arbeitet. Ihr Werk trägt den Titel Blue Lust. In Japan ist die Reihe in insgesamt drei Bänden abgeschlossen. Der Erstauflage des ersten Bandes wird hierzulande zudem ein Miniprint als Extra beiliegen. Preislich werden 6,95€ veranschlagt.

Handlung:

Durch Zufall gelingt es Hayato, seinen Mitschüler Soma von einem Selbstmordversuch abzuhalten. Nachdem Hayato in der Mittelschule einen Freund geoutet und damit zum Mobbingopfer gemacht hat, fühlt er sich nun Soma gegenüber verpflichtet. Er entwickelt einen starken Beschützerinstinkt und hilft ihm, sich mehr in die Gemeinschaft zu integrieren. Doch dann zeigt Soma, dass er mehr als nur freundschaftliche Gefühle für Hayato hat, und dieser weiß nicht, wie er reagieren soll …


Weitere Veröffentlichungen von Tokyopop am 12. Juli 2018:

  • Atemlose Liebe, Band 2
  • Black Clover, Band 12
  • Citrus, Band 8
  • Citrus, Band 8 – Sonderausgabe
  • Crissis Tagebücher, Band 5
  • Ein Freund für Nanoka – Nanokanokare Starter Pack
  • Fire Force, Band 10
  • Giant Days, Band 5
  • Gin Tama, Band 38
  • Haus der Sonne, Band 12
  • Innocent, Band 8
  • Last Frontline, Band 4
  • Liar Prince and Fake Girlfriend, Band 4
  • Magical Girl of the End, Band 16
  • Maiden Spirit Zakuro, Band 4
  • Miracles of Love – Nimm dein Schicksal in die Hand, Band 7
  • Real Account, Band 3
  • Siúil, a Rún – Das fremde Mädchen, Band 4
  • Suisai, Band 4 (Abschlussband)
  • The Ones Within, Band 6
  • The Rising of the Shield Hero, Band 6
Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments