Kein Dad wie jeder andere
© Chojin
Wie nun die Verantwortlichen von altraverse bekannt gaben, habe man sich die Rechte an der Shoujo-Reihe ,,Kein Dad wie jeder” (jap. Futsutsuka na Oyako de wa Arimasu ga) von Chojin gesichert.

Kein Dad wie jeder andere soll hierzulande im Juni im Taschenbuch (12,8 x 18,5 Zentimeter) erscheinen und zu einem Preis von sieben Euro erhältlich sein. Erst gestern habe man angekündigt, dass man sich die Rechte am ,,Made in Abyss”-Manga von Akihito Tsukushi gesichert hat. Mehr Informationen dazu findet ihr hier. 

Chojin startete den Manga 2013 in ASCII Media Works ,,Sylph”-Magazin und umfasst derzeit sieben Bände.

Leseprobe:
Kein Dad wie jeder andere
© Chopin

 

Handlung via altraverse:

Da soll noch mal einer sagen, Freundlichkeit zahlt sich nicht aus: Weil Nae immer so zuvorkommend ist, beschließt der Großunternehmer Kiryu, sie in seine Familie aufzunehmen. Doch nicht er wird ihr Adoptivvater, sondern sein stoffeliger Enkel Kaoru – der könnte sich nämlich von Naes sympathischer Art dringend eine Scheibe abschneiden. Kaoru ist von der ganzen Sache allerdings wenig begeistert – und so beginnt ein Familienleben der eher ungewöhnlichen Art …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments