Dagashi
© 2015, Feel / Kotoyama
- Anzeige -

Die Verantwortlichen hinter den Anime-Adaptionen von Kotoyamas Dagashi Kashi-Mangaserie und Haruto Hino’s 4-Bilder-Manga Takunomi (frei übersetzt „Trinken in den eigenen vier Wänden“) enthüllten am Mittwoch, dass die anstehenden Fernsehstaffeln im Doppelpack ausgestrahlt werden. Die Episoden beider Serien werden jeweils 15 Minuten lang sein. Dagashi Kashi 2 feiert seine Premiere auf TBS (Tokyo Broadcasting System) am 11. Januar 2018 um 2.28 Uhr in der Frühe (also in der Nacht von Donnerstag auf Freitag), gefolgt von Takunomi um 2.43 Uhr. Beide Animes werden darüber hinaus auf Sun TV und BS-TBS ausgestrahlt.

Dagashi Kashi Staffel 2:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

©2018 コトヤマ・小学館/シカダ駄菓子2

Über die offiziellen Websites zu den Animes wurden neue Promo Videos, neue Key Visuals und die Ankündigung eines gemeinsamen Screening Events veröffentlicht. Das Dagashi Kashi 2-Video enthält außerdem einen Ausblick auf Ayana Taketatsu’s Opening Theme Song „Oh My Sugar Feeling!!“

Das Screening Event für die jeweils ersten Episoden findet am 27. Dezember in Tokyo’s Shinjuku Wald 9-Kino statt. Teile des Dagashi Kashi 2-Casts wie etwa Ayana Taketatsu (die Stimme von Hotaru Shidare) und Manami Numakura (Stimme von Saya Endō) werden ebenso vor Ort sein, wie die Takunomi-Synchronsprecher Ayaka Imamura (Stimme von Michiru Amatsuki) und Chika Anzai (Stimme von Nao Kiriyama). Gemeinsam werden sie anlässlich des Events eine Talk Show bzw. ein Panel moderieren.

Satoshi Kuwabara (Dr. Pinoko no Mori no Bōken, Yu-Gi-Oh! Zexal) wird bei der zweiten Staffel die Regie im Studio Tezuka Productions übernehmen und löst damit Shigehito Takayanagi als bisherigen Regisseur ab. feel., das Studio, dass für die erste Staffel verantwortlich war, übernimmt fortan die „Setting Cooperation“. Mayumi Morita ersetzt Takayanagi und Yasuko Kamo bezüglich der Serienkomposition, also dem ganzen Arrangement.

Nana Miura (Young Black Jack) übernimmt fortan die Charakter Designs, um die sich bislang Kanetoshi Kamimoto gekümmert hatte. Satoshi Motoyama kehrt als Sound Director zurück. Michiko Yokote, unter anderem verantwortlich für Cowboy Bebop und Gintama, wird für das Drehbuch verantwortlich sein. Für die musikalische Untermalung hingegen sorgen Nobuaki Nobusawa (der bereits an der ersten Staffel mitgearbeitet hatte) und Tomohata Ohsumi.

Taketatsu spricht im Anime Hotaru und performte in der ersten Season das Ending Theme. Dieses Mal wird die sieben Kopf starke Idol Gruppe Hachimitsu Rocket den Ending Theme Song „Okashi na Watashi to Hachimitsu no Kimi“ („Das zuckersüße Ich und das honigsüße Du”) performen.

Der wiederkehrende Cast des Animes besteht aus:

  • Ayana Taketatsu als Hotaru Shidare
  • Atsushi Abe als Kokonotsu Shikada
  • Manami Numakura als Saya Endō
  • Tatsuhisa Suzuki als Tō Endō
  • Keiji Fujiwara als Yō Shikada

Zudem tritt Chinatsu Akasaki dem Cast als neuer Charakter Hajime Owari bei und Tomokazu Sugita wird in der Rolle von Yutaka Beni den Manager eines Gemischtwarenladens spielen, der sich gegenüber von Shikada’s Süßwarenladen befindet. Sugita spielte in der ersten Staffel bereits den Charakter Perry.

Handlung:

Kokonotsu “Coconuts” Shikada träumt davon ein berühmter Mangaka zu werden. Das einzige Problem – Er ist grauenerregend schlecht in diesem Metier. Sein wahres Talent liegt hingegen im Verkauf der köstlichen Snacks im ländlichen “Dagashi”-Lädchen (Süßwaren) seines Vaters. Er verschwendet nur wenige Gedanken an das Familienunternehmen, bis die exzentrische und modebewusste Hotaru auftaucht. Als Liebhaberin von Dagashi, kann sie sein Talent nicht vor die Hunde gehen sehen…

Die ersten 12-Episoden umfassende Staffel debütierte im Januar 2016. Funimation streamte die Serie untertitelt und mit englischem Dub parallel zur japanischen Erstaustrahlung.Im April diesen Jahres wurde die ersten Dagashi Kashi-Staffel auf Blu-Ray und DVD veröffentlicht.

Takunomi:

Das Takunomi Video gibt einen Einblick in Maaya Uchida’s Opening Theme Song “Aventure Bleu.” – Zusätzlich ließ das Studio verlauten, dass Singer-Songwriter Mashinomi den Ending Theme Song “Stoic ni Detox” (Stoisch entgiftet) performen wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

©2018 Haruti Hino, Shogakukan/“Takunomi.“ Production Committee

Handlung:

Die Handlung des Comedy-Mangas dreht sich um die 20-jährige Michiru Amazuki, welche berufsbedingt von Okayama nach Tokyo zieht. Sie zieht in die reine Frauen-Wohngemeinschaft des Stella House Haruno ein. Und obgleich ihre Mitbewohnerinnen sowohl mit Blick auf das Alter, als auch die berufliche Ausgangslage höchst unterschiedlich sind, so brauchen sie alle doch nur ein angenehmes Trinkgelage und köstliches Essen, um wirklich glücklich zu sein.

Für die Regie zeigt sich Tomoki Kobayashi (Utawarerumono, Akame ga KILL!, Amagami SS+) verantwortlich, während Katsuhiko Takayama das Script geschrieben hat. Die Charakter Designs wurden von Shinpei Kobayashi (Castle Town Dandelion) übernommen und Takatoshi Hamano fungiert als Sound Director. Last but not least, hat Masato Suzuki die Musik komponiert und arrangiert, während Pony Canyon das Ganze produzierte.

 

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments