© Gosho Aoyama / Shogakukan Yomiuri TV · TMS 1996
- Anzeige -

Gestern wurde bei einer offziellen Zeremonie Mai Kuraki geehrt – sie erhielt den Guiness Weltrekord für “die meisten Theme-Songs gesungen von einem Artist für eine Animationsserie”.

Auf dem Event dankte Mai Kuraki ihren Fans für die Unterstützung der letzten 17 Jahre. Bisher sang sie 21 der insgesamt 54 Openings zur Anime-Serie Detektiv Conan, welche auf Gosho Aoyamas gleichnamigem Manga basiert. Ihr erstes Ending zur Serie mit dem Titel “Secret of my heart” sang sie damals noch als High School-Schülerin.

© Gosho Aoyama / Shogakukan Yomiuri TV · TMS 1996

Anlässlich des Events wird in Japan am 25. Oktober 2017 eine CD mit allen ihren gesammelten Detektiv Conan-Songs erscheinen. Ihr zuletzt erschienener Song für Franchise ist das Ending des neuesten Detektiv Conan-Films “Der purpurrote Liebesbrief”.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

überCrunchyroll
QuelleMusic Natalie
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments