©Project Maquia

Erst gestern wurde der neue Anime Film von Mari Okada und P.A. Works angekündigt, nun wurden dazu ein erstes Poster-Visual sowie ein kurzer Trailer veröffentlicht. Der Film startet am 24. Februar kommenden Jahres mit einer Roadshow in Japan.

Mit “Sayonara no Asa ni Yakusoku no Kana wo Kazaru” (engl. Let Us Adorn the Morning of Farwells With Flowers) feiert Mari Okada ihr Debüt als Regisseurin. Sie selbst sagt über die Geschichte des Films:

 [the Story] will be about contact between people with interwoven meetings and partings. It will depict a human drama like everyone has experienced at some point that gradually pierces the heart.

©Project Maquia

Auf der neu eröffneten Website zum Film wurde zudem der bisherige Staff aufgelistet:

 

  • Original Charakterdesign: Akihiko Yoshida (Bravely Default, NieR: Automata, FFVX)
  • Regisseurin & Drehbuchautorin: Mari Okada (The Anthem of the Heart, Anohana)
  • Ausführende Regie: Toshiya Shinohara
  • Charakterdesign: Yuriko Ishii (Another)
  • Ausführender Animation Director: Yuriko Ishii
  • Art Director: Kazuki Higashiji (Ghost in the Shell: Stand Alone Complex 2nd GIG)
  • Konzeptdesign: Tomoaki Okada
  • Musik: Kenji Kawai (Ghost in the Shell, Touken Ranbu: Hanamaru)
  • Sound: Kazuhiro Wakabayashi (Ghost in the Shell)
  • Animationsproduktion: P.A. WORKS

Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein