- Anzeige -

Nur noch etwa einen Monat, dann findet die diesjährige AnimagiC vom 04. bis zum 06. August 2017 erstmals im Rosengarten Mannheim statt. Nun hat Publisher KAZÉ im aktuellen Newsletter sein Programm für die Con grob zusammengefasst.

Den Stand von KAZÉ finden Gäste auf der AnimagiC in der Mitte vom Foyer Ost, das gleich rechts vom Lichthof abzweigt. Mitbringen wird das Unternehmen einige Anime-Neuheiten wie Accel World, Die Monster Mädchen, Strike the Blood und Brynhildr in the Darkness. Lynn Okamoto, Mangaka von Brynhildr in the Darkness wird ebenfalls als Ehrengast auf der Animagic zugegen sein und damit erstmals Deutschland besuchen. Für Manga-Fans bringt KAZÉ den ersten Band zu Is it Wrong to Try to Pick Up Girls in a Dungeon (DanMachi) mit. Dabei handelt es sich um die Manga-Adaption der beliebten Light Novel-Reihe. Dieser Band wird demnach etwa einen Monat vor dem eigentlichen deutschen Verkaufsstart verfügbar sein.

Zudem bietet der Publisher diesmal einen Synchron-Workshop zu Accel World an. Mit dabei sind Diana Hesse (Übersetzung), Mareile Möller (Stimme von Kuroyukihime), Laurine Betz, (Stimme von Chiyuri) und Steffen Heilmann (Redaktion). Außerdem wird es ein Diskussionspanel mit anschließender Signierstunde geben.

Zu Fairy Tail wird ebenfalls ein Synchron-Workshop angeboten. Mit dabei ist Synchronregisseur René Dawn-Claude.

Blue Exorcist-Fans dürfen sich auf den Regisseur Tensai Okamura freuen, der am KAZÉ-Stand signieren wird. Zudem wird dieser auch gemeinsam mit den Synchronsprechern Rieke Werner (Stimme von Shiemi) und Dennis Saemann (Stimme von Rin) bei einem Q&A-Panel Rede und Antwort stehen. Zusätzlich wird es am Stand ein Gewinnspiel und eine Überraschung zu Blue Exorcist geben.

Auch zu Sailor Moon Crystal wird es einen Synchron-Workshop geben. Mit dabei ist Beate Pfeiffer (Dialogbuch) die sich außerdem bei einem Q&A-Panel euren Fragen stellen wird. Zudem wird es jede Menge exklusiven Sailor Moon Merchandise aus Japan geben.

Außerdem wird man ein großes Panel zum Thema 10 Jahre legales Anime-Streaming in Deutschland veranstalten.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleKAZÉ
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments