© Netflix

Der Streaming-Anbieter Netflix gehört zu den größten und erfolgreichsten Anbietern am Markt. Dementsprechend kann sich auch das Film- und Serienportfolio des Unternehmens sehen lassen. Doch wie in der Branche üblich, sind die meisten Inhalte nur zeitlich begrenzt verfügbar, so dass sie irgendwann aus dem Programm fallen.

Im Juli trifft das auch auf drei Animeserien zu. Dabei handelt es sich im Einzelnen um:

  • The Irregular at Magic High School (verfügbar bis 30.06.2017)
  • Fullmetal Alchemist: Brotherhood (verfügbar bis 14.07.2017)
  • Tenkai Knights: Die Tenkai Ritter (verfügbar bis 17.07.2017)

Die Lizenzen der ersten beiden Animes liegen in Deutschland bei KSM Anime, während KAZÉ die Rechte an Tenkai Knights besitzt. Alle drei Serien sind bereits fürs Heimkino im Handel verfügbar.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleNetflix
Steffen
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein