- Anzeige -

Der Mars entpuppt sich immer mehr als ein Ort, wo wir Menschen das Ungeziefer sind und die Küchenschaben wollen uns töten. Doch es gibt noch andere Dinge, welche im Anime noch nicht so richtig erklärt werden, bestimmte Ort und verhalten, sind immer noch ein Rätsel.

 

Dafür bekommen wir bei Folge 7 und 8 einen starken Kontrast geboten, ist Folge 7 eine sehr actionlastige Folge, die nur etwas Handlung voranbringt und uns eine Figur kurz vorstellt. Steht Folge 8 ganz klar im Zeichen einer anderen Figur und seiner Hintergrundgeschichte, wirkte diese bei Terraformars immer wie eine Nebenfigur, rückt sie hier in den Vordergrund.

episode782

 

Zwei Folgen, die zeigen, das Terraformars immer mehr unterhaltsam und interessant wird, je länger der Anime läuft, leider ist er ja bald schon vorbei. Doch vielleicht kommen noch ein paar highlight Folgen mehr. Doch muss man auch sagen, das man sich bemüht dem Manga gerecht zu werden.

 

Rein optisch unterscheiden sich die Folgen auch, diesmal wirkt Folge 7 zwar immer noch wie ein Grindhouse SciFi Film aus den 70ern, doch Folge 8, ist ruhiger und durch die Handlung die im Vordergrund steht auch etwas anders gezeichnet. So gibt es hier zwar etwas Action. Dafür ist Folge 7 an manchen stellen doch schon abgedreht und man erlebt so einiges was man nicht erwartet hätte.

episode783

Zwei Folgen im Totalen Kontrast zueinander, zeigen aber deutlich das Terraformars mehr sein kann als nur Splatter SciFi Action, mit Küchenschaben. Doch was wird jetzt noch kommen, so kurz vor den letzten Folgen?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments