Vatican-Medical-Examiner-Anime
© 2017 Rin Fujiki・THORES Shibamoto/KADOKAWA/VATICAN MIRACLE EXAMINER Partners
- Anzeige -

Kürzlich erschien auf dem offiziellen Youtube-Account von Kadokawa Anime ein neues Promo-Video zur TV-Animeserie Vatican Miracle Examiners (jap.: Vatican Kiseki Chousakan).

Darin werden einzelne Ausschnitte aus dem Anime gezeigt und vom Opening Titelsong “Mysterium” von der Band SCREEN mode untermauert.

Die Serie wird im japanischen Fernsehen ab dem 07. Juli 2017 starten.

Vatican Miracle Examiners ist eine Anime-Adaption von der gleichnamigen Mystery-Novel-Reihe aus der Feder Rin Fujikis. Kadokawa brachte den 15. Band am 25. Februar 2017 in den japanischen Handel. Eine Manga-Adaption von Anju Hino erscheint seit August 2016 im „Comic Gene“-Magazin. Deren erster Sammelband erschien in Japan am 27. Februar 2017. Eine vorausgegangene Manga-Adaption von Eiji Kaneda brachte es zwischen 2012 und 2014 auf insgesamt zwei Bände.

https://www.youtube.com/watch?v=o9VqsLlcZew

Handlung:

Lügen aufzudecken, Imitationen abzulehnen und das Wunder Gottes zu erreichen – das ist unsere Mission als „Vatican Miracle Examiners“. Hiraga, ein Genie der Wissenschaft, und Roberto, ein Experte in den Gebieten Kryptographie und historische Dokumente, sind nicht nur gute Partner, sondern auch „Miracle Examiners“, die der Vatikan-Niederlassung angehören. Sie sind geheime Prüfer, die damit beauftragt werden, die Authentizität von Wundern überall auf der Welt zu prüfen und zu validieren. An den Orten die sie dabei aufsuchen, geschehen seltsame Ereignisse, wie zutage tretende Stigmata oder ein Bildnis der Jungfrau Maria, das Tränen vergießt. Während der Prüfung eines Wunders, ereignet sich plötzlich ein bizarrer Vorfall. Die Fälle des genialen Priesterduos haben gerade erst begonnen…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleANN
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments