Jikyu Sanbyaku En no Shinigami 1 by Fujimaru, Izumi Kirihara © 2020 Fujimaru, Izumi Kirihara. All rights reserved.

Nachdem im Mai ein heißer Boys Love bei Yomeru erschien, gibt es nun einen Titel, der euch sehr berühren wird. Am 28. Juni 2024 kommt “Als Shinigami verdiene ich 300 Yen pro Stunde” von Fujimaru und Izumi Kirihara heraus, welcher zugleich die erste Reihe bei dem neuen Verlag ist. Wer direkt im Webshop des Verlags bestellt, erhält zudem – solange der Vorrat reicht – ein exklusives Mini-Shikishi zu dem Manga dazu. Mehr Informationen zu dem Werk findet ihr in der unten stehenden Übersicht:


Als Shinigami verdiene ich 300 Yen pro Stunde – Band 1

Cover
Extra (nur im Webshop)

Autor: Fujimaru, Izumi Kirihara

Genre: Drama

Seitenzahl: 180

Im Handel bestellen:
»Dann werde ich dich als Shinigami einstellen.«

»Verlorene Zeit« wird denjenigen geschenkt, die sterben, aber noch durch anhaltende Reue an die irdische Welt gebunden sind. Die Aufgabe eines Shinigamis besteht darin, diesen »Verstorbenen« zu helfen und ihre Reue auszuräumen. Allerdings beträgt der Stundenlohn für diesen Teilzeitjob nur 300 Yen. Was Sakura-kun nach Begegnungen mit verschiedenen »Verstorbenen« herausfindet, ist …


Alle vorgestellten Veröffentlichungen könnt ihr natürlich auch im hauseigenen Shop von Yomeru oder im Comic- bzw. Buchhandel eures Vertrauens erwerben!


Disclosure: Die geschäftsführenden Gesellschafter der Yomeru GmbH sind alle Teil des AnimeNachrichten-Teams.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleYomeru
Micha
Servus miteinander! Ich bin die Micha und bin seit August 2021 auch ein Teil des AN-Teams und zuständig für Nachrichten aus dem Manga-Bereich! :3 Neben dem Konsum von Animes und Mangas bin ich selbst auch als Zeichnerin unterwegs!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments