Ⓒ2022コトヤマ・小学館/「よふかしのうた」製作委員会
- Anzeige -
Wie Publisher peppermint anime heute bekannt gab, wird man die Serie “Call of the Night” auf Disc veröffentlichen.

Geplant ist demnach ein Release des Animes auf Blu-Ray, aufgeteilt auf zwei Volumes als Digipacks mit Sammelschuber. Los geht es mit dem ersten Volume und den Episoden 1 bis 6 am 18. August 2023, bevor das zweite Volume mit den Folgen 7 bis 13 dann am 20. Oktober 2023 folgt. Zu den Vorbesteller-Goodies und den Designs ist bisher noch nicht bekannt. Dafür läuft ab sofort die Early Bird Vorbestellung im AKIBA PASS SHOP während der ihr je Volume 2 Euro sparen könnt. Diese läuft bis einschließlich 24. Mai 2023 um 16:00 Uhr.

Im AKIBA PASS SHOP entdecken:

  • Call of the Night – Vol. 1 (Blu-Ray)
  • Call of the Night – Vol. 2 (Blu-Ray)

Die deutsche Synchronisation wird in den Oxygen Sound Studios in Berlin entstehen. Weitere Details dazu wird man zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Call of the Night
Ⓒ2022コトヤマ・小学館/「よふかしのうた」製作委員会

„Call of the Night” entstand unter der Regie von Tomoyuki Itamura (u.a. „Monogatari”-Reihe) im Studio LIDEN FILMS, wobei Tetsuya Miyanishi („Josie, der Tiger und die Fische”) den Posten des Chef-Regisseurs inne hatte. Michiko Yokote (u.a. „Bleach”, „Shirobako”, „Prison School”, „Cowboy Bebop“) schrieb die Drehbücher, während Haruka Sagawa (u.a. „Happy-Go-Lucky Days“) die Charakterdesigns beisteuerte. Das Opening “Datenshi” stammt von Creepy Nuts, die auch das Ending “Yofukashi no Uta” (engl. Call of the Night) sangen.

Manga erscheint seit 2019

Kotoyama (u.a bekannt für „Dagashi Kashi”) startete die Reihe im August 2019 in Shogakukans „Weekly Shonen Sunday”-Magazin. Eine deutsche Übersetzung der Reihe erscheint seit August 2022 bei TOKYOPOP.

Handlung:

Kō Yamori ist gelangweilt von seinem Alltag und hat es sich angewöhnt, lieber ziellos durch die nächtliche Stadt zu streifen, als tagsüber die Schule zu besuchen. Durch die menschenleeren Straßen und die veränderte Atmosphäre fühlt sich Kō einfach viel freier als am Tag! Auf einem seiner Streifzüge lernt er die mysteriöse Schönheit Nanakusa Nazuna kennen, die ihm beibringen will, wie man die Nacht richtig genießt. Als Kō sich zögernd darauf einlässt, findet er schnell heraus, dass sie in Wahrheit ein Vampir ist! Fasziniert von ihr bittet er sie, ihn ebenfalls zum Vampir zu machen, doch dafür muss eine besondere Voraussetzung erfüllt sein: Kō muss sich in Nazuna verlieben! Doch genau das Thema Liebe fällt sowohl Kō als auch Nazuna unerwartet schwer …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Quellepeppermint anime
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
4 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments