©ATRI ANIME PROJECT
Auf der offiziellen Webseite der kommenden Anime-Adaption zur Visual-Novel “ATRI: My Dear Moments” wurde bekannt gegeben, dass der Anime im Laufe des Jahres 2024 seine Premiere feiern soll. Abgerundet wird die Neuigkeit mit einem Visual.

Um die Umsetzung der Anime-Serie wird sich demnach das Studio TROYCA kümmern, wo Makoto Kato (u.a. Bloom Into You, Lord El-Melloi II’s Case Files: Rail Zeppelin Grace note) für die Regie verantwortlich ist. Jukki Hanada kümmert sich derweil um die Serienkomposition. Die Original-Geschichte wird Asuta Konno von Frontwing zugeschrieben, während Yusano und Moto4 die originalen Charakterdesigns entworfen haben.

©ATRI ANIME PROJECT

Neben dem Anime wird seit dem 07. Oktober 2022 auch eine Manga-Adaption des Videospiels im “Comptiq”-Magazin von Kadokawa publiziert. Diese stammt aus der Feder von Jako.

Aniplex.exe veröffentlichte das Game ursprünglich 2020 in den Sprachen Englisch, Japanisch und Chinesisch für den PC. Zudem existieren Versionen für die Nintendo Switch sowie für iOS- und Android-Mobilgeräte.

Teaser:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung des Spiels:

Ikaruga Natsuki, ein Junge, der bei einem Unfall vor einigen Jahren seine Mutter und ein Bein verloren hat, kehrt völlig desillusioniert von einem harschen Leben in der Großstadt in seine ländliche Heimat zurück, die zur Hälfte vom Meer verschluckt wurde. Ohne Familie ist alles was ihm bleibt ein Schiff und U-Boot – Hinterlassenschaften seiner Großmutter, die Ozeanologin war – und die ihm leider auch ihre Schulden hinterließ.

Seine einzige Chance seine fast schon verlorenen Träume für die Zukunft zu realisieren ist ein Angebot der verdächtigen Schuldeneintreiberin Catherine anzunehmen, mit der Gemeinsam er die Segel setzt um die versunkenen Ruinen des Labors seiner Großmutter zu suchen, in denen sich laut Gerüchten ein Schatz verbergen soll. Doch was die beiden vor Ort finden sind keine Reichtümer oder Juwelen sondern ein seltsames Mädchen, das am Grund des Ozeans in einer Art Sarg schläft – Atri.

Atri ist ein Roboter, doch ihr Aussehen und ihr Reichtum an Emotionen würden jeden denken lassen, dass sie menschlich ist. Dankbar für ihre Rettung entgegnet sie Natsuki: “Ich möchte den letzten Befehl meiner Meisterin erfüllen. Bis das geschehen ist, werde ich dein Bein sein!”

In einem kleinen Dorf, das langsam vom Meer verschluckt wird, beginnt für diesen Jungen und das mysteriöse Robotermädchen ein unvergesslicher Sommer…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments