©くまなの・主婦と生活社/くまクマ熊ベアーぱーんち!製作委員会
Vor kurzem berichteten wir noch, dass die zweite Staffel von “Kuma Kuma Kuma Bear” mit dem Titel “Punch” voraussichtlich am 03. April 2023 an den Start gehen soll. Nun wurde passend zu den neuen Episoden auch ein weiteres Visual veröffentlicht.

Für die Animation von Staffel 2 setzt man einmal mehr auf das Studio EMT Squared. Yuu Nobuta (u.a. High School Fleet) wird dabei erneut die Regie übernehmen, wobei Hisashi Ishii wieder als Serienregisseur mit dabei ist. Auch Drehbuchautor Takashi Aoshima (u.a. Himouto! Umaru-chan) und Charakterdesignerin und Chef-Animationsregisseurin Yuki Nakano (u.a. A Destructive God Sits Next to Me) sind wieder Teil des Teams. Das gilt auch für Komponist Shigeo Komori, der wieder die Musik beisteuert. Für das Opening “Kimi to no Mirai” konnte man die musikalischen Fähigkeiten von Azumi Waki gewinnen.

Hierzulande konnte die erste Staffel bei WAKANIM im Simulcast verfolgt werden. Die erhältlichen Episoden können dort und auf Crunchyroll abgerufen werden.

©くまなの・主婦と生活社/くまクマ熊ベアーぱーんち!製作委員会

Der Publisher peppermint anime sicherte sich die erste Staffel der Serie für eine Disc-Veröffentlichung und hat diese, aufgeteilt auf zwei Volumes, bereits vollständig auf Disc in den Handel gebracht.

Anime im Handel entdecken:
  • Kuma Kuma Kuma Bear – Vol. 1 [Amazon] (Blu-Ray) / [AKIBA PASS Shop] (Blu-ray)
  • Kuma Kuma Kuma Bear – Vol. 2 [Amazon] (Blu-Ray) / [AKIBA PASS Shop] (Blu-ray)
Light Novel erscheint seit 2014

Die Serie basiert auf der gleichnamigen Novel von Autor Kumanano und Illustrator 029. Eine englische Übersetzung erscheint derzeit bei Seven Seas. Eine Manga-Adaption, die hierzulande zukünftig bei Dani Books in deutscher Sprache veröffentlicht werden soll, erscheint seit 2018 im „Comic PASH!“-Magazin. Ein genauer Termin für die deutsche Veröffentlichung steht noch aus.

Bereits bekanntes Promo-Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung: 

Das bildschöne Mädchen namens Yuna, das ihr ruhiges und sorgenfreies Leben als Stubenhockerin genießt, ist eine Profispielerin des VRMMORPGs „World Fantasy Online“. Als sie sich eines Tages einloggt, ist irgendetwas anders als sonst. Ist sie in die Welt des Spiels eingedrungen? Oder vielleicht in eine andere Welt? Außerdem ist Yunas Ausrüstung, die sie seit ihrer Ankunft trägt, mit einem „Bärenkostüm“, „Bärenhandschuhen“ und „Bärenschuhen“ unveränderlich an sie geknüpft. Bär? Bärchen? Bärli? Brummbär? „Was zum Kuckuck soll das denn?“ Das ist die Geburtsstunde des Bärenmädels! Darüber hinaus ist sie gewiss keine normale Bärin. Sie ist eine Superbärin, in der die stärksten Zauber- und Fähigkeitsklassen der Welt schlummern! Welches Ziel vermag Yuna, die eine unheimliche Macht zur Welteroberung in den Händen hält, wohl verfolgen? Sie will auch in dieser Welt ein freies Leben voller Spaß führen! Das ist der Beginn einer Geschichte über ein unbesiegbares Bärenmädel, das bärige Abenteuer unternimmt und einen bärigen Alltag verlebt.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizieller Twitter-Account des Anime
Noé
Hi, ich bin Noé und seit 2018 bei Animenachrichten.de. Ich bin ein typischer Anime-Fan aus der Generation RTL 2 und mit Card Captor Sakura und Detektiv Conan großgeworden. 2019 hab ich ein halbes Jahr aus Kyoto berichtet. Bei AN schreibe ich vorrangig Anime- und Gaming-News, bin aber auch dafür bekannt ab und zu etwas kreativ zu werden. ^^

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein