©2022 Pokémon. ©1995–2022 Nintendo / Creatures Inc. / GAME FREAK inc. Pokémon and Nintendo Switch are trademarks of Nintendo
- Anzeige -
Wie wir bereits berichteten, wird schon sehr bald ein neuer 7-Sterne-Raid in den “Pokémon”-Edition Karmesin und Purpur stattfinden. Nun wurde das Geheimnis gelüftet, auf welches Pokémon man hierbei treffen wird.

Demnach wartet im neuesten Tera-Raid das Wasser-Pokémon Quajutsu auf euch, das hier den Tera-Typen Gift besitzen wird. Das Quajutsu kommt mit dem Titanen-Zeichen daher und kann pro Spielstand nur einmal gefangen werden. An insgesamt zwei Wochenenden habt ihr die Chance das Starter-Pokémon der sechsten Spielgeneration zu fangen:

  • Vom 27. Januar um 01:00 Uhr bis zum 30. Januar 2023 um 00:59 Uhr
  • Vom 10. Februar um 01:00 Uhr bis zum 13. Februar 2023 um 00:59 Uhr

Neben Quajutsu finden im selben Zeitraum die 4- und 5-Sterne-Tera-Raids zu Bronzong und Lucario statt. Auch im Februar geht es munter mit den Raids weiter, wo am Valentinstag zum Beispiel das Paar-Pokémon Zwieps auf euch wartet. Darüber haben wir hier bereits berichtet.

Erschienen sind die neuen Spiele am 18. November 2022 exklusiv für die Nintendo Switch. Frühkäufer des Spiels erhalten ein besonderes Pikachu als Geschenk, welches die Attacke Fliegen beherrscht und vom Tera-Typ Flug ist. Noch bis zum 28. Februar 2023 könnt ihr das besondere Pikachu in der Geheimgeschenk-Funktion des Spiels anfordern.

Bei Amazon entdecken:
Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleSerebii.net
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments