©アジチカ・梅村真也・フクイタクミ/コアミックス, 終末のワルキューレ製作委員会
- Anzeige -
Bevor die erste Hälfte der zweiten Staffel des Animes “Record of Ragnarok” in wenigen Tagen ihre Premiere feiert, hat der offizielle YouTube-Kanal von Netflix Anime einen weiteren Trailer veröffentlicht, den wir weiter unten für euch im Artikel verlinkt haben.

Masao Ookubo (u.a. Onegai My Melody Yū & Ai, Gekijōban PriPara: Mi~nna de Kagayake! Kirarin Star Live) führte erneut die Regie in den Studios Graphinica und Yumeta Company. Kazuyuki Fudeyasu (u.a. Bungo Stray Dogs Wan!, By the Grace of the Gods) kümmerte sich wieder um die Serienkomposition, während Masaki Saito einmal mehr die Charakterdesigns beisteuerte. Komponiert wurde die Musik von Yasuharu Takanashi (u.a. Fairy Tail, Boruto: Naruto Next Generations). Ab dem 26. Januar 2023 können die ersten zehn Episoden der zweiten Staffel auf Netflix abgerufen werden. Noch in diesem Jahr sollen die restlichen fünf Episoden folgen.

Manga erscheint seit 2017

„Record of Ragnarok“ erscheint in Japan seit November 2017 im „Comic Zenon“-Magazin. Bislang umfasst die Reihe 17 Bände. Hierzulande ist der Manga bislang nicht erhältlich. Neben der Hauptreihe existieren zwei Spin-Off-Mangas zum Werk. Zu einem hätten wir den Titel „Ryo Fu Hō Sen Hishōden“ (engl.: „The Legend of Lu Bu Fengxiang The Flying General“) und zum anderen “Kitan: Jack the Ripper no Jikenbo”. Die Serialisierung von “Ryo Fu Hō Sen Hishōden” begann erstmals im Oktober 2019 und fand ihren Abschluss im November 2022 im bereits genannten Magazin. Die erhältlichen Kapitel wurden in sieben Sammelbänden zusammengefasst. Das “Jack the Ripper”-Spin-Off wurde erstmals am 25. Oktober 2022 veröffentlicht und noch gibt es keinen Sammelband zur Geschichte.

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung: 

Hoch über dem Reich der Menschen haben sich die Götter der Welt versammelt, um über eine einzige Sache zu entscheiden: den Fortbestand der Menschheit. Alle 1000 Jahre mit Zeus an der Spitze versammeln sich die Götter des antiken Griechenlands, der nordischen Mythologie und des Hinduismus, um über das Schicksal der Menschheit zu entscheiden. Aufgrund ihrer unerbittlichen Streitereien untereinander und gegenüber dem Planeten stimmen die Götter diesmal einstimmig für die Auslöschung der menschlichen Rasse.

Doch bevor der Beschluss gefasst wird, macht Brunhild, eine der 13 Halbgötter, einen Vorschlag: Anstatt die Menschheit auszulöschen, sollte man ihr eine Chance geben: Ragnarök, ein Kräftemessen zwischen Mensch und Gott. Angespornt durch die Kühnheit der Herausforderung, stimmt der göttliche Rat dem Vorschlag zu in der vollen Zuversicht, dass dieser Wettkampf die ganze Macht der Götter zeigen wird. Um eine Chance gegen den mächtigen Himmel zu haben, muss Brunhild die größten Individuen der Geschichte versammeln…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleYouTube-Kanal von Netflix Anime
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments