©山川直輝・朝基まさし・講談社/「マイホームヒーロー」製作委員会
- Anzeige -
Auf der offiziellen Webseite des kommenden Animes “My Home Hero” wurden drei neue Cast-Mitglieder bekanntgegeben, die wir weiter unten für euch gelistet haben. Außerdem wurde ein neues Visual veröffentlicht.

Bereits im Juni 2022 wurde enthüllt, dass die Geschichte eine Anime-Serie inspirieren konnte. Takashi Kamei (u.a. Transformers: War for Cybertron Trilogy – Earthrise Chef-Regisseur) führt bei Tezuka Productions die Regie. Kohei Kiyasu (u.a. Run with the Wind) schreibt und beaufsichtigt die Drehbücher. Masatsune Noguchi (u.a. Hakushon Daimao 2020) kümmert sich um die Charakterdesigns. Kenji Kawai (u.a. Patlabor, Gundam 00, Ghost in the Shell) komponiert die Musik, während Takumi Ito den Posten des Soundregisseur inne hat. Die Serie soll ihre japanische TV-Premiere voraussichtlich im April 2023 feiern. Crunchyroll bestätigte bereits, dass man sich die Übertragungsrechte sichern konnte und die Serie im Simulcast zeigen wird.

©山川直輝・朝基まさし・講談社/「マイホームヒーロー」製作委員会
Folgende Namen erweitern den Cast:
  • Koichi Yamadera als Shino
  • Katsuhiro Tokuishi als Takeda
  • Mitsuhiro Sakamaki als Tabata

Die Reihe erscheint seit 2017 im „Weekly Young Magazine“ des japanischen Verlags Kodansha. Momentan befindet sich die Geschichte in ihrem finalen dritten Handlungsabschnitt. Hierzulande konnte sich das Label Manga Cult die Rechte an der Reihe sichern und veröffentlicht diese seit April 2022 in deutscher Sprache im Handel.

Im Handel entdecken:

Handlung:

Tetsuos gesamtes Leben lässt sich mit einem Wort beschreiben: durchschnittlich. Doch obwohl weder sein langweiliger Bürojob noch seine selbst geschriebenen Detektivromane über das Mittelmaß hinausreichen, ist der bescheidene Familienvater glücklich. Als Tetsuo bei einem Mittagessen feststellen muss, dass seine erwachsene Tochter Reika von ihrem Freund geschlagen wird, verändert sich sein Leben mit einem Mal. Um Reika zu beschützen, spielt Tetsuo selbst Detektiv – und erfährt, dass ihr Freund nicht nur zu den Yakuza gehört, sondern auch zwei seiner Exfreundinnen ermordet hat. Und Reika soll die nächste sein …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Animes
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments