©渡辺航(週刊少年チャンピオン)/弱虫ペダル05製作委員会
- Anzeige -
Wie die Verantwortlichen hinter der Serie “Yowamushi Pedal Limit Break” nun angekündigt haben, werden nun zwei Wochen am Stück jeweils zwei Episoden des Anime im japanischen TV ausgestrahlt.

Dieser Schritt erfolgt wahrscheinlich um die verlorene Zeit durch einige Verschiebungen bei der Ausstrahlung der ersten Hälfte des Animes wieder aufzuholen. Die Doppelepisoden werden am 28. Januar 2023 sowie am 04. Februar 2023 in Japan zu sehen sein. Es ist davon auszugehen, dass an diesen Tagen auch beim Simulcast via Crunchyroll jeweils zwei Episoden des Anime hinzugefügt werden.

Für die fünfte Staffel führt erneut Osamu Nabeshima Regie bei TMS Entertainment und auch Kurasumi Sunayama kehrt für die Drehbücher der neuen Folgen zurück. Auch die weiteren Mitglieder des Produktionsteams kehren in ihren Positionen zurück. Dazu zählen Yukiko Ban für das Charakterdesign und Kan Sawada, der die Musik komponiert. Die erste Episode der fünften Staffel feierte ihre Premiere am 09. Oktober 2022 im japanischen Fernsehen.

Handlung:

Mit der vereinten Kraft des Teams konnte der Radsportklub der Sohoku die bisherigen Champions der Hakone besiegen und einen eindrucksvollen Sieg davon tragen. Doch nun ist der Sommer vorüber und Kinjou, Maikishima sowie Tadokoro verlassen die Schule und damit auch das Team.

Doch mit den Neuzugängen Sakamichi Onoda, Shunsuke Imaizumi und Shoukichi Naruko bilden die neuen Captains Junta Teshima und Hajime Aoyagi ein neues Team, um ihren Titel als Champions zu verteidigen. Um sich ihren Thron zurückzuholen, haben auch die Radler der Hakone neue Mitglieder an Bord geholt.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizieller Twitter-Account des Anime
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments