©Nana Nanato, Siokazunoko/KADOKAWA
- Anzeige -
Wie Kadokawa heute bekannt gegeben hat, wird die Light-Novel-Reihe “VTuber Legend: How I Went Viral after Forgetting to Turn Off My Stream” von Nana Nanato einen TV-Anime inspirieren.

Weitere Details zum Projekt stehen zum aktuellen Zeitpunkt noch aus. Im Ankündigungsvideo, das die freudige Nachricht verbreitete, wird die in der Reihe vorkommende VTuberin Awayuki Kokorone allerdings von Synchronsprecherin Ayane Sakura vertont. Den Clip seht ihr weiter unten in unserem Artikel.

Nanato startete die Novel-Reihe mit Illustrationen von Siokazunoko 2021. In Japan wird Kadokawa bereits am morgigen 20. Januar 2023 den insgesamt sechsten Band in den Handel bringen. Zu uns in den deutschsprachigen Raum schaffte es die Story bisher nicht. Eine englischsprachige Variante erscheint allerdings digital bei J-Novel Club.

Ankündigungsvideo:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Die 20-jährige Yuki Tanaka hat es geschafft: Endlich arbeitet sie gemeinsam mit ihren Idolen, den Streamern von Live-On, einem von Japans führenden VTuber-Unternehmen. Als schönes und höfliches Idol Awayuki Kokorone stellt sie nur Content zur Verfügung, der extrem ladylike ist. Dummerweise sind sowohl ihre Ersparnisse als auch die Menge ihrer Abonnenten am Tiefpunkt angelangt.

Eines abends, als Yuki glaubt, ihren Stream beendet zu haben, zieht sie sich glich mehrere Dosen kaltes Bier rein und haut mehr als nur ein paar deftige Witze raus, während sie sich die Videos im Archiv von Live-On ansieht. Doch ihre Zuschauerschaft bekommt all das mit und Video-Clips ihrer anstößigen, betrunkenen Kommentare gehen über Nacht viral. Yuki glaubt, dass ihre Karriere nun vorbei ist… zumindest bis sich ihr Manager meldet und ihr mitteilt, dass ale bei Live-On schon lange darauf gewartet haben, dass sie überschnappt und ihre erlaubt in ihren Streams zu trinken.

Nun, von all der vorgeheuchelten Reinheit befreit, geht sie gleich zu ihrem neuen “rüpelhaften, betrunkenen” Charakter über und wird von ihren VTuber-Kolleginnen bei Live-On schnell in deren Kreis aufgenommen, denn diese stellen sich als nicht weniger verrückt heraus! Als nun noch ihre Views und Einnahmen durch die Decke gehen hat Yuki zum ersten Mal in ihrem Leben richtig Spaß an ihrer Arbeit!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleYouTube-Kanal von Kadokawa
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments