DanMachi
©大森藤ノ・SBクリエイティブ/ダンまち4製作委員会
- Anzeige -
Wie nun die Verantwortlichen von aniverse kürzlich bekannt gaben, wird man die zweite Hälfte der vierten „DanMachi”-Staffel im Simulcast zeigen. Die erste Folge steht bereits zum Abruf bereit.

Die vierte „DanMachi”-Staffel entsteht erneut unter der Regie von Hideki Tachibana im Studio J.C. Staff. Für die Serienkomposition sind Hideki Shirane und Serienschöpfer Fujino Omori verantwortlich, während Shigeki Kimoto das Charakterdesign beisteuert. Als Soundregisseur ist Jin Aketagawa mit an Bord. Der zweite Cour startete in Japan bereits am 05. Januar und adaptiert den sogenannten “Deep Chapter: Calamity”-Arc. Publisher Anime House konnte sich bereits die Lizenz an der neuen Staffel sichern. Ein Disc-Release wird für Mitte 2023 angestrebt.

Im Simulcast anschauen:
Light Novel bei Tokyopop erhältlich

Fujino Omori startete die zu Grunde liegende Novel-Reihe mit Illustrationen von Suzuhito Yasuda bereits 2013. Bisher umfasst die Geschichte in ihrem Herkunftsland Japan schon 17 Bände und ist noch nicht abgeschlossen. Eine Manga-Adaption, die nach zehn Bänden abgebrochen wurde, ist in deutscher Sprache beim Verlag KAZÉ (mittlerweile Crunchyroll) erhältlich. In Japan erscheint mittlerweile eine zweite Manga-Adaption, die später in der Geschichte wieder einsetzt. Die Novel-Vorlage ist hierzulande seit Oktober 2022 bei TOKYOPOP in deutscher Sprache erhältlich.

Im Handel bestellen:
  • Is It Wrong to Try to Pick Up Girls in a Dungeon? (Amazon/Thalia)
Visual:
©大森藤ノ・SBクリエイティブ/ダンまち4製作委員会
Handlung:

Bell ist durch seine letzten Kämpfe weiter gewachsen. Ein Rangaufstieg, ein Denatus und ein neuer Titel… Während er weiter die Aufmerksamkeit der Einwohner und Götter von Orario auf sich zieht, erhält der junge Abenteurer einen Brief. “Eine Mission… eine Expedition?” Bell hat ein höheres Level erreicht und muss sich daher nun noch anspruchsvolleren Abenteuern stellen. Der Auftrag der Gilde führt ihn dabei auf eine neue Bühne: Eine Allianz macht sich auf den Weg in den Dungeon und an der Seite seiner Kameraden stellt sich Bell neuen Ebenen, neuen Monstern und dem Unbekannten!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Quelleaniverse via Twitter
Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments