© Flaglia Project
- Anzeige -
Auf der offiziellen Webseite des Animes zum Multimedia-Projekt “FLAGLIA” wurden nun gleich 13 neue Cast-Mitglieder vorgestellt.

Demnach dürfen sich Fans im Anime “Flaglia: Natsuyasumi no Monogatari” auf folgende weitere Sprecher freuen:

  • Mark Ishii als Tagi
  • Junya Enoki als Ren
  • Takeo Otsuka als Mel
  • Seiichiro Yamashita als Kanchi
  • Yōhei Azakami als Tetsu
  • Shunichi Toki als Silver
  • Yoshitaka Yamaya als Rabu
  • Eiji Takeuchi als Nitta
  • Katsunori Okai als Mythril
  • Kensuke Nishi als Hasshu
  • Takuya Masumoto als Marie
  • Takugo Iwakawa als Jango
  • Hiromi Igarashi als Iko

Die TV-Serie entsteht im Animationsstudio Gaina, wo Itsuro Kawasaki (u.a. Rental Magica) Regie führen wird, während Jiwataneho die Charakterdesigns übernimmt und Eriko Itō (u.a. Love and Lies) die Entwürfe animieren soll. Die TV-Ausstrahlung soll im Januar 2023 in Japan erfolgen. Ab dem 16. Januar 2023 sollen demnach wöchentlich gleich zwei Episoden ausgestrahlt werden, ehe der Anime am 30. Januar 2023 mit der Ausstrahlung der fünften und sechsten Episode abgeschlossen wird. Damit wird das Projekt also insgesamt sechs Episoden umfassen. Die südkoreanische Band THE BOYZ wird das Opening “Here is” performen dürfen sowie die Songs “Take Me Back” und “Talk About Us”, die im Anime zu hören sein werden.

Das dazu gehörige Musical mit dem Titel “FLAGLIA The Musical: Yukite Kaerishi Monogatari” soll vom 03. bis zum 09. Februar 2023 in der Nippon Seinenkan Hall in Tokio aufgeführt werden. Das Musical soll ein mittelalterliches Setting bekommen, während der Anime in der Gegenwart stattfinden soll. Die Verantwortlichkeit für die Skripte und die Originalarbeiten für beide Projekte hat Madoka Takadono (u.a. Devils and Realist) inne. Musiker und Schauspieler Yoshikuni Dōchin sowie der südkoreanische Sänger und Schauspieler Yoonhak werden in diesem Anime ihr Debüt als Synchronsprecher haben. Sie werden ebenfalls beim Musical mitwirken zusammen mit Toshiki Seto NIK Gruppenmitgliedern HINATA, Hyeonsu, Taehoon, TAICHI, Parkha, Kogun, RYUTA, RYO sowie Yunsol, Waku Sakaguchi, Shōtarō Ōkubo, Tatsuya Tomoishi und Kenji Sakamoto. Die Regie beim Musical wird Tsuneyasu Tomoyoshi führen, der auch für die textliche Ausarbeitung des Musicals die Verantwortung trägt.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Anime
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments