©FUNA・講談社/「ろうきん」製作委員会 
- Anzeige -
Auf der offiziellen Webseite des Animes “Saving 80.000 Gold in Another World for My Retirement” (jap.: Rōgo ni Sonaete Isekai de 8-Man-Mai no Kinka o Tamemasu) wurden neue Synchronschauspieler*innen vorgestellt, die wir weiter unten für euch aufgelistet haben. Außerdem wurde ein neues Visual zur Anime-Adaption veröffentlicht.

Der Anime entsteht unter der Regie von Hiroshi Tamada im Studio Felix Film (u.a. Aharen-san wa Hakarenai). Während Akihiko Inari (u.a. Chōyū Sekai: Being the Reality) für die Serienkomposition verantwortlich ist, übernimmt Yūki Fukuchi (Plunderer) die Charakterdesigns. Rika Nagae (u.a. Olivia in Asobi Asobase) wird die Protagonistin Mitsuha Yamano sprechen. Die japanische TV-Ausstrahlung erfolgt ab dem Januar 2023. Der Streaming-Anbieter Crunchyroll bestätigte bereits, dass man die Serie im Simulcast zeigen wird.

©FUNA・講談社/「ろうきん」製作委員会 
Folgende Stimmen erweitern den Cast:
  • Rika Tachibana als Colette
  • Kaori Maede als Sabine
  • Jun Fukuyama als Takeshi Yamano
©FUNA・講談社/「ろうきん」製作委員会 
©FUNA・講談社/「ろうきん」製作委員会 
©FUNA・講談社/「ろうきん」製作委員会 

Bereits angekündigt war, dass Rika Nagae die Protagonistin Mitsuha Yamano sprechen wird.

FUNA, u.a. bekannt für den Titel “Didn’t I Say to Make My Abilities Average in the Next Life?!”, der ebenfalls eine Anime-Adaption inspirierte, startete die Novel-Reihe im November 2015 auf der “Shosetsuka ni Naro”-Website. Die Print-Version mit Illustrationen von teffish erscheint seit 2017 bei Kodansha. Der insgesamt siebte Band wurde am 02. August 2022 veröffentlicht. Eine Manga-Adaption aus der Feder von Keisuke Motoe erscheint seit 2017 via Niconico und umfasst derzeit zehn Sammelbände. Zu uns in den deutschsprachigen Raum schaffte es die Geschichte bisher noch nicht.

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Ein Schicksalsschlag bringt Mitsuha nicht nur um ihre Familie, sondern wirft sie völlig aus der Bahn. Sie vergeigt die Aufnahmeprüfung der Universität und zu allem Überfluss versuchen Leute ihr das Geld der Lebensversicherung abzuluchsen. In ihrer dunkelsten Stunde erhält sie eine merkwürdige Fähigkeit, mit der sie zwischen ihrer Welt und einer gänzlich anderen Welt hin und her zu reisen vermag. In Zuge dessen schmiedet sie einen wagemutigen Plan: In jeder Welt möchte sie je Milliarde Yen sammeln, was zusammen 80.000 Münzen ergeben, um einen friedlichen Ruhestand anzustreben. Leichter gesagt als getan – Arbeiten in zwei verschiedenen Welten hat seine Tücken, aber das wird Mitsuha sicherlich bald selbst bemerken.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Animes
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments