I MET YOU AFTER THE END OF THE WORLD ©2021 Oniisanbomber, a20
- Anzeige -
Es ist noch gar nicht besonders Lange her, da berichteten wir über den Start des neuen deutschen Light-Novel-Verlags Dokico, der mittlerweile bereits drei Lizenzen für seinen Start Mitte bis Ende 2023 ankündigte. Nun folgt mit SKYLINE NOVELS gleich ein weiteres deutsches Label, das sich dem Thema Light Novel widmet.

Der neue Verlag hat seinen Sitz in Bremen und wurde von Jonas Maximilian Matthias Aretz und Niklas Jonathan Indorf ins Leben gerufen. Gleich zum Start gab das Label dabei auch eine erste Lizenz bekannt, bei der es sich um den Titel “Ich traf dich nach dem Ende der Welt” von Oniisanbomber mit Illustrationen von a20 handelt. Die Novel erscheint im Original in englischer Sprache unter dem Titel “I Met You After the End of the World”, wobei der erste Band im Juni des vergangenen Jahres veröffentlicht wurde. Die deutsche Veröffentlichung soll im Sommer 2023 an den Start gehen, wobei der Verlag einen Release im August anpeilt. Preislich ruft man für die Print-Fassung 15,00 Euro auf. Ein E-Book, dessen Preis jedoch noch nicht feststeht, ist ebenfalls in Planung.

Bereits in weniger als einer Woche wird der Verlag noch eine zweite Light-Novel-Lizenz bekannt geben, bei der es sich erneut um eine Story handeln wird, die im Original im englischsprachigen Raum erscheint. Später sollen auch japanische Novels folgen, die dann voraussichtlich aber zu einem höheren Preis von 20,00 Euro je Band angeboten werden.

Handlung:

Eine tödliche Pandemie überrennt die Welt und Yamada Daisuke ist der einzige Überlebende in Tokio. Früh aufstehen, der alltägliche Berufsverkehr, bis zur letztmöglichen Bahn arbeiten – das alles ist vorbei. Er ist sorgenfrei; selbst Geld ist wertlos, ohne einen Ort, an dem es ausgegeben werden kann.

Allein wird es jedoch schnell einsam, mit einer Stadt für sich allein und niemanden zum Teilen.

Eines Tages trifft er auf Sayaka, einem Mädchen außerhalb von Tokio. Sie entscheiden sich gemeinsam umherzuziehen. Eine Oberschülerin und ein Büroangestellter. Zwei Menschen, die sich sonst niemals begegnet wären.

Gemeinsam reisen sie quer durch Japan. Seite an Seite. Partner am Ende der Welt. Was werden sie auf ihrer Reise entdecken?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleSKYLINE NOVELS
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments