©2015 THE CASE OF HANA AND ALICE FILM PARTNERS
Wie nun bekannt wurde, wird Publisher KSM Anime den rotoskopisch produzierten Anime-Film “The Case of Hana and Alice” auf DVD und Blu-Ray im Handel veröffentlichen.

Die Veröffentlichung des Werks ist demnach für den 16. März 2023 geplant. Als physisches Extra soll ein Wackelbild mit an Bord sein. Auch eine Vorbestellung ist bereits möglich:

Bei Amazon.de entdecken:

Der Film entstand 2015 unter der Regie von Shunji Iwai, der auch als Produzent und Drehbuchautor an dem Streifen beteiligt war. Das Ganze wurde in den Studios Steve N’ Steven und Rockwell Eyes umgesetzt. Es handelt sich bei der Geschichte um ein Prequel zum 2004 veröffentlichten Live-Action Film “Hana and Alice”, für dne ebenfalls Shunji Iwai verantwortlich war. Eine Manga-Adaption zu “The Case of Hana and Alice” wurde 2015 im “Yawaraka Spirits”-Magazin von Shogakukan veröffentlicht.

Trailer mit englischen Untertiteln:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Alice tut sich schwer an ihrer neuen Schule. Nicht nur ist sie die neue in der Kleinstadt, sondern sie wird auch noch gemobbt. Warum, kann sie sich zuerst gar nicht erklären. Später erfährt sie, dass der ihr in der Schule zugewiesene Platz versiegelt war und nun der Geist eines “Judas” frei sei – wegen ihr. Und nicht nur das! Die einzige, die genau weiß, was es mit Judas‘ Mord und seinen vier Ehefrauen auf sich hat, kommt nun nicht mehr zur Schule.
Alice will das Gehänsel jedoch nicht hinnehmen und geht den Spuren dieses Vorfalls nach. Kurzum landet sie bei der zurückgezogenen Hana, der einzigen Zeugin der Tat. Gemeinsam machen sie sich auf, um den Fall zu lösen.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleAmazon.de
Steffen
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.

1 Kommentar

  1. Wow, vom Inhalt klingt der Film richtig interessant. Da überlege ich tatsächlich ob ich den kaufen sollte. Vor allem weil es ja nur ein Film ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein