Dark Gathering
Ⓒ近藤憲一/集英社・ダークギャザリング製作委員会
- Anzeige -
Auf dem offiziellen Twitter-Account des kommenden „Dark Gathering”-Anime wurde nun der voraussichtliche Startzeitraum enthüllt. Passend zur Ankündigung wurde auch neues Bildmaterial veröffentlicht, welches ihr weiter unten findet.

„Dark Gathering” wird demnach voraussichtlich im Sommer 2023 an den Start gehen. Die Serie entsteht unter der Regie von Hiroshi Ikehata (u.a „FLCL Progressive”, „Kiratto Pri☆Chan”, „Space Battleship Tiramisu”) im Studio OLM. Für die Serienkomposition zeichnet sich Shigeru Murakoshi verantwortlich, während Shinya Segawa die Charakterdesigns beisteuert. Komponiert wird die Musik von KOHTA YAMAMOTO, Shun Narita und Yusuke Ceo.

japanischer Sprechercast:
Sprecher*inRolle
Yū Sasahara (u.a. Emilico in Shadows House)Yayoi Hо̄zuki
Nobunaga Shimazaki (u.a. Shido Itsuka in Date A Live)Keitarо̄ Gentо̄ga
Kana Hanazawa (u.a. Misaki Takasaki in Love and Lies)Eiko Hо̄zuki
Manga erscheint seit 2019

Kondou (u.a bekannt für „Cheer Danshi!! GO BREAKERS”) startete die Reihe im März 2019 in Shueishas „Jump SQ”-Magazin. In Japan zählt die Geschichte bislang neun Bände. Der zehnte Band soll voraussichtlich am 04. August 2022 erscheinen. Hierzulande ist der Horror-Manga bislang nicht erhältlich. 

Visual:
Dark Gathering
Ⓒ近藤憲一/集英社・ダークギャザリング製作委員会
Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Keitarō Gentōga ist ein Geistmedium. Während eines Vorfalls vor zwei Jahren erlitt er eine seelische Verletzung an seiner rechten Hand, wobei auch sein Freund ins Kreuzfeuer geriet. Daraufhin zog sich Keitarō aus dem sozialen Leben zurück und knüpfte kaum noch Kontakte. Um jedoch wieder gesellschaftlichen Anschluss zu finden, beginnt er als Nachhilfelehrer zu arbeiten. Dabei lernt er das hoch intelligente Mädchen Yayoi Hōzuki kennen, die ebenfalls über spirituelle Fähigkeiten verfügt. Kurzerhand lädt sie Keitarō ein, gemeinsam gruselige Orte zu erkunden, um böse Geister einzufangen. 

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleANN
Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments