© Paradox Live 2022
- Anzeige -
Bereits im Mai berichteten wir darüber, dass das Multimedia-Projekt “Paradox Live” einen Anime erhalten wird. Nun gibt es dazu neue Details.

Im Rahmen eines Events wurden nun nämlich die wichtigsten Mitglieder des Anime-Produktionsteams vorgestellt. Zudem gibt es ein erstes Visual zu bestaunen.

© Paradox Live 2022

Naoya Ando (u.a. Episodenregisseur bei Aikatsu!, Love Live! Sunshine!!) führt bei PINE JAM die Regie von “Paradox Live The Animation”, während Takayo Ikami (u.a. Beautiful Bones -Sakurako’s Investigation-, Penguindrum) für die Drehbücher verantwortlich ist. Koji Haneda (u.a. The Faraway Paladin, Initial D: Legend Filme) steuert die Charakterdesigns bei. Die Premiere des Anime ist für das kommende Jahr vorgesehen.

Zudem wurden ein zweites Theaterstück und ein Smartphone-Game zum Franchise angekündigt.

Bei “Paradox Live” handelt es sich um ein im Jahr 2019 gegründetes, japanisches Multimedia-Projekt bestehend aus 14 Synchronsprechern. Diese sind in verschiedene Fraktionen aufgeteilt und treten in Rap Battles gegeneinander an, um klarzustellen, welche Gruppierung das japanische Hip-Hop neu definieren wird.

Video mit den Ankündigungen:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizieller Twitter-Account des Franchise
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments