©藤子プロ・小学館・テレビ朝日・シンエイ・ADK 2023
- Anzeige -
Nachdem zuvor bekannt war, dass der insgesamt 42. Film des “Doraemon”-Franchises im März 2023 in den japanischen Kinos anlaufen soll, konnte man den Termin nun genauer bestimmen. Außerdem wurde ein neuer Synchronsprecher enthüllt, der erstmals dieser Tätigkeit nachgehen wird.

“Eiga Doraemon: Nobita to Sora no Utopia” (eng.: Doraemon the Movie 2023: Nobita’s Sky Utopia) entsteht im Studio Shin-Ei Animation (Nicht schon wieder, Takagi-san, Sweetness & Lightning), wo Takumi Dōyama (Genbanojō, Doraemon) Regie führt. Ryota Kosawa (Great Pretender) ist für das Skript verantwortlich, wobei dies sein erster “Doraemon”-Film sein wird. Der aktuelle Sprechercast der Serie wird auch für den neuen Film mitsprechen. Voraussichtlich am 03. März 2023 wird der Streifen erstmals in den japanischen Kinos zu sehen sein.

Im Film wird man erstmals den Sänger Ren Nagase in einer anderen Rolle hören. Das Mitglied der japanischen Idolgruppe “King & Prince” feiert sein Synchronsprecher-Debüt als Sonya, der perfekte Roboterkater.

©藤子プロ・小学館・テレビ朝日・シンエイ・ADK 2023
Doraemon bei Netflix

Seit dem 24. Dezember 2021 gibt es die zweiteilige Filmreihe „Stand By Me Doraemon“ bei Netflix. Die 3DGI-Filme entstanden unter der Regie von Ryuichi Yagi und Takashi Yamazaki in den Studios Robot Communications und Shin-Ei Animation. Der erste Teil feierte in Japan im August 2014 Kinopremiere. Im November 2020 wurde der zweite Teil in den Lichtspielhäusern gezeigt.

Bei Netflix anschauen: 
Teaser:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Der Film spielt in einer perfekten, utopischen Welt am Himmel, in der alle glücklich leben. Abenteurer haben das Land mit anderen mythischen Städten wie Atlantis oder Ryūgū-jō gleichgesetzt. Doraemon und Nobita begeben sich auf ein Abenteuer, um die Utopie mit Hilfe eines brandneuen Gadgets für den Film zu finden, dem Zeitzeppelin mit Zeitsprungfunktion.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite zum Anime
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments