© Nintendo 2022
- Anzeige -
Splatoon hat heute das Update 1.2.0 erhalten. Somit hat das Spiel jetzt einige Neuerungen erhalten.

Im Multiplayer gab es kürzlich noch viele Probleme, doch der neue Patch soll diese Probleme beheben. Mit dem Update soll nämlich der Datentransfer zwischen den Spielern besser und schneller funktionieren. Zudem gab es kleine Lags beim Besiegen von Gegnern, welche mit dem neuen Update auch reduziert wurden. Jedoch weißt Nintendo darauf hin, dass diese Verbesserungen eine langsame und instabile Internetverbindung auch nicht retten können. Es auch auch ein paar kleine Nerfs bei der Sprudel-Bombe, dem Flex-Roller, dem Trommel-Schwapper und LACT-450. Jetzt habt ihr auch die Möglichkeit, das Matchmaking abzubrechen, nachdem ihr „Weiterkämpfen“ gewählt habt. Zuvor gab es diese Option nicht. Außerdem gibt es viele Bugfixes, die ihr wahrscheinlich nicht groß bemerken werdet. Eine Liste der Bugfixes gibt es in den Patchnotes.

Bei Amazon bestellen

Trailer zum Spiel

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleNintendo
Avatar-Foto
Ich bin der Björn und schon seit 2018 Teil des Redaktionsteams von Animenachrichten. Ich kümmere mich hauptsächlich um die Themenbereiche Games, Events und Kulinarik.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments