© 2008 Kenji Tsuruta / Tokuma Shoten Publishing Co., Ltd.
- Anzeige -
Erst am Sonntag berichteten wir über eine Neuausgabe, welche Egmont Manga herausgeben möchte. Nun hat der Berliner Verlag im hauseigenen “MANGAzin” zwei weitere Lizenzen für das kommende Frühjahrsprogramm 2023 enthüllt.

Nachfolgend findet ihr weitere Informationen zu den beiden Titeln, die sich Egmont Manga sichern konnte.


Emanon (jap.: Omoide Emanon)

Los geht es mit dem Titel “Emanon”, der im April 2023 an den Start gehen soll. Der Manga erscheint im Großformat und enthält zahlreiche Farbseiten.

In Japan wurde die Manga-Adaption der gleichnamigen Novel von Shinji Kajio, zwischen September 2006 und Januar 2008 im “Comic Ryu”-Magazin von Tokuma Shoten veröffentlicht. Die insgesamt sechs Kapitel wurden in einem Einzelband zusammengefasst.

Zur Reihe gibt es mit “Sasurai Emanon” eine Fortsetzung, die ebenfalls bereits abgeschlossen ist. Die Geschichte zählt insgesamt drei Sammelbände. Seit 2013 wird eine neue Version der Novel publiziert, die auch nach sechs Bänden noch nicht zu Ende ist. Es ist derzeit unklar, welche Variante Egmont Manga lizenzieren konnte.

Handlung:

Eines Abends im Februar 1967 besteigt ein junger Mann eine Fähre, die ihn zurück auf seine Heimatinsel Kyushu bringen soll. An Bord kommt er mit einem Hippie-Mädchen ins Gespräch, das eine seltsame Faszination auf ihn ausübt. Auf die Frage nach ihrem Namen gibt sie ihm nur scherzhaft “Emanon” zur Antwort, “no name, aber rückwärts”. Je länger ihre Gespräche andauern, desto klarer wird, dass Emanons Erinnerungen viel weiter zurückreichen, als er je für möglich gehalten hätte…


Niji & Kuro – Bunt fürs Leben (jap.: Niji to Kuro)

Weiter geht es mit dem zweiten Titel, der bei Egmont Manga laufen wird. Auch “Niji & Kuro – Bunt fürs Leben” erscheint im April 2023.

Bei dem Titel handelt es sich um einen “Slice-of-Life”-Manga, der zwischen Juli 2018 und Oktober 2020 im “Comic Rex”-Magazin von Ichijinsha publiziert wurde. Eri Takenashi, die mit dem Titel ihr Deutschland-Debüt feiert, konnte die Geschichte in insgesamt drei Bänden abschließen.

Handlung:

Für Studentin Kuro ist alles im Leben entweder Schwarz oder Weiß. Leider bringt sie diese Vereinfachung der Dinge immer wieder in Schwierigkeiten und führt schließlich sogar dazu, dass sie ihren Job in einem Café verliert. Frustriert macht sie sich auf den Weg nach Hause – und dabei eine merkwürdige Entdeckung: Auf der Straße steht ein Käfig, in dem sich eine kleine, bunt schillernde Kreatur befindet! Sie ahnt nicht, dass das niedliche Geschöpf ihr Leben für immer verändern wird…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleEgmont Manga via MANGAzin
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments