© Zofia Garden, Anne Delseit / Carlsen Manga
- Anzeige -
In der neuesten Ausgabe des “AnimaniA”-Magazins hat der Verlag Carlsen Manga drei Titel für das kommende Frühjahrsprogramm 2023 enthüllt.

Bei den Titeln, die sich Carlsen Manga gesichert hat, handelt es sich um einen Mystery-Dreiteiler, den vergriffenen Short Stories vom “Dragon Ball”-Schöpfer Akira Toriyama sowie einer Vampirgeschichte in einer Neuedition. Genauere Informationen erfahrt ihr in unserer kurzen Übersicht:


Schattenarie

Beim ersten Titel handelt es sich um eine Neuauflage des Fantasy-Dramas “Schattenarie”. Die Reihe wird voraussichtlich ab Mai 2023 in einer überarbeiteten Neuauflage im hiesigen Handel erhältlich sein. Bereits zwischen Mai 2015 und März 2016 hat Carlsen Manga den Zweiteiler von Zofia “Oroken” Garden und Anne Delseit veröffentlicht. Aktuell können die Einzelbände in einem Komplettpack für 10,00 Euro erworben werden.

Die Künstlerin Zofia “Oroken” Garden ist u. a. für ihre Boys-Love-Reihe “BL is magic!” bekannt, die ebenfalls bei Carlsen Manga läuft. Anne Delseit, die als Autorin tätig ist, steckt derweil hinter der “Lilientod”-Trilogie.

Handlung:

Aus der Welt der Schatten gibt es keinen Weg zurück…!

Luca ist Rechtsmedizinerin und arbeitet in der Pathologie. Als sie eine neue Leiche auf den Tisch bekommt, ahnt sie nicht, dass sie gleich selbst das Reich der Lebenden verlassen wird. Denn ihr Patient hat Durst und katapultiert Luca mitten in einen Kampf zwischen Vampiren und Werwölfen, der in der Domstadt wütet!


Toriyama Shorts

Weiter geht es mit den bereits vergriffenen Kurzgeschichten des “Dragon Ball”-Schöpfers Akira Toriyama. Diese sollen voraussichtlich ab Mai 2023 in der Massiv-Edition veröffentlicht werden. Welche Geschichten im potenziellen 3-in-1-Band abgedruckt werden, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt. Das Cover ähnelt jedoch dem japanischen Original “Toriyama Akira Marusaku Gekijou”, das zwischen Juli 1983 und August 1997 insgesamt drei Sammelbände umfasste. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

Handlung:

Die Reihe TORIYAMA SHORT STORIES versammelt Kurzgeschichten und inhaltlich abgeschlossene Einzelbände von Akira Toriyama, dem Schöpfer von DRAGON BALL, in einem einheitlich gestalteten Design. Neben deutschen Erstveröffentlichungen werden hier auch z. T. bereits vergriffene Bände (wie NEKO MAJIN) als Neuausgabe aufgelegt. Einige Bände der Serie enthalten auch Bezüge zu oder Figuren aus DRAGON BALL. Extrem lustiger Humor und wundervolle Geschichten à la Toriyama-sensei für alle Fans des Großmeisters!


Victoria’s Electric Coffin (jap.: Victoria no Denki Hitsugi)

Zu guter Letzt gibt es den Mystery-Dreiteiler “Victoria’s Electric Coffin” von Manga-ka Ikuno Tajima. Tajima feiert mit dem Titel das Deutschlanddebüt. Der erste Band soll hierzulande voraussichtlich ab April 2023 erhältlich sein. Weitere Informationen sind derzeit nicht bekannt.

Erstmals wurde die Geschichte im April 2021 im “GFantasy”-Magazin von Square Enix veröffentlicht, ehe es im Mai 2022 nach insgesamt 16 Kapiteln abgeschlossen wurde. Die erhältlichen Kapitel wurden in insgesamt drei Sammelbänden zusammengefasst.

Handlung:

New York, 1920er Jahre. Am Tag seiner Hinrichtung trifft David Douglas, ein Häftling im Todestrakt, auf Victoria Frankenstein, ein 13-jähriges medizinisches Genie. Diese Begegnung war der Beginn eines Lebens nach dem Tod…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleAnimaniA-Magazin
Avatar-Foto
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments