© アニメ「シャドウバースF」製作委員会・テレビ東京
- Anzeige -
Passend zum Start der Herbst-Season wird der Anime “Shadowverse Flame” ein neues Opening erhalten, das die Verantwortlichen nun in einem neuen Video vorgestellt haben. Den Clip findet ihr weiter unten in unserem Artikel.

Das neue Opening, das seine Premiere am 01. Oktober 2022 mit dem Start des “Shadowverse Team Competition Arcs” feiern wird, trägt den Titel “Tick-Tock” und stammt von NEWS.

Ursprünglich feierte der Anime bereits im April 2022 seine Premiere im japanischen TV und kann hierzulande seitdem auch via Crunchyroll im Simulcast verfolgt werden. Naotaka Hayashi hat dabei die Rolle des stellvertretenden Regisseurs inne. Tomoko Miyakawa erstellt die Designs der “digitalen Freunde”. Quan Bin Zhong ersetzt im Vergleich mit der ersten Serienstaffel Kuniaki Nemoto als künstlerischen Leiter, während Mamio Ogawa Nobuhito Sue und Shuhei Tada für die künstlerischen Settings ersetzt. Keisuke Kawatani und Takahiro Kamiya wurden durch Shinsuke Oshima als Verantwortliche für CG 3D-Elemente ersetzt. 

Anime basiert auf Kampfkartenspiel

Bei „Shadowverse“ handelt es sich um ein digitales Kampfkartenspiels, das im Juni 2016 für iOS und Android veröffentlicht wurde. Im Oktober 2016 erfolgte der Release für den PC via Steam. Das Spiel umfasst Single-Player und Multiplayer-Elemente sowie die Möglichkeit die Karten während des Kampfes zu entwickeln.

Promo-Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Eines Tages findet der junge Hiiro Ryugasaki ein seltsames Smartphone, auf dem das beliebte Kartenspiel Shadowverse vorinstalliert ist. Als er es in die Hand nimmt, registriert es ihn plötzlich wie von selbst als seinen Besitzer. Dies ist der Anfang von vielen heißen Kämpfen, in denen er auf neue Rivalen treffen wird, an großen Turnieren teilnimmt und neue starke Bande mit seinen Freunden schmiedet. Shadowverse bietet ihm jede Menge neue Erfahrungen, die ihn alle dazu bringen, sich stetig weiterzuentwickeln.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Anime
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments