Dragon Quest: The Adventure of Dai
©Sanjo Riku, Inada Koji/Shueisha, The Adventure of Dai Project ©SQUARE ENIX CO., LTD.
- Anzeige -
Nachdem wir vor einiger Zeit berichten konnten, dass ProSieben MAXX die Anime-Serie „Dragon Quest: The Adventure of Dai” ausstrahlen wird, erfolgt nun heute Abend die Free-TV-Premiere.

Los geht es heute Abend ab 18:30 Uhr. Weitere Folgen werden dann von Montag bis Freitag um die genannte Uhrzeit ausgestrahlt. Dabei zeigt man zunächst die ersten 50 Episoden von insgesamt 100 geplanten der Serie. Fans dürfen sich dabei auch erstmalig auf die deutsche Synchronisation von „Dragon Quest: The Adventure of Dai” freuen.

Disc-Release bei Crunchyroll

Der Anime feierte seine Premiere bereits im Oktober 2020. Hierzulande kann die Serie bei Crunchyroll im Simulcast verfolgt werden. Produziert wird der Anime von Toei Animation. Kazuya Karasawa führt die Regie, während Katsuhiko Chiba das Skript schreibt. Emiko Miyamoto steuert das Charakterdesign bei. Publisher Crunchyroll bestätigte zudem einen Disc-Release. Derzeit plant man den Veröffentlichungsstart im hiesigen Handel für den 23. März 2023. Dabei möchte man den Titel sowohl auf Blu-Ray, als auch auf DVD veröffentlichen. Weitere Details dazu sind aber noch nicht bekannt.

Visual:
©Sanjo Riku, Inada Koji/Shueisha, The Adventure of Dai Project ©SQUARE ENIX CO., LTD.
Handlung:

Einstmals litt die Welt unter der Herrschaft des grausamen Fürsten Hadlar, doch ein heldenhafter Schwertkämpfer erschlug ihn und stellte den Frieden wieder her. Inzwischen sind viele Jahre ins Land gegangen und die Monster, die nun nicht mehr unter Hadlars Kontrolle stehen, leben friedlich auf einer abgelegenen Insel. Hier wächst auch der junge Dai auf, der als einziger Mensch auf der Insel eines Tages selbst zum Helden werden will. Doch sein Leben wird plötzlich auf den Kopf gestellt, als der dunkle Fürst sich erneut erhebt und so muss sich Dai auf ein großes Abenteuer begeben, um der Held zu werden, der er immer sein wollte!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleProSieben MAXX
Avatar photo
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments