Ⓒ2022コトヤマ・小学館/「よふかしのうた」製作委員会
- Anzeige -
Zum bevorstehenden Höhepunkt der Serie “Call of the Night” haben die Verantwortlichen nun noch einmal einen Trailer veröffentlicht. Zudem gab man ein weiteres Cast-Mitglied bekannt.

Demnach stößt Miyuki Sawashiro als Anko Uguisu zum bereits bekannten Cast hinzu.

Ⓒ2022コトヤマ・小学館/「よふかしのうた」製作委員会

„Call of the Night” entsteht unter der Regie von Tomoyuki Itamura (u.a. „Monogatari”-Reihe) im Studio LIDEN FILMS, wobei Tetsuya Miyanishi („Josie, der Tiger und die Fische”) den Posten des Chef-Regisseurs inne hat. Michiko Yokote (u.a. „Bleach”, „Shirobako”, „Prison School”, „Cowboy Bebop“) schreibt die Drehbücher, während Haruka Sagawa (u.a. „Happy-Go-Lucky Days“) die Charakterdesigns beisteuert. Das Opening “Datenshi” stammt von Creepy Nuts, die auch das Ending “Yofukashi no Uta” (engl. Call of the Night) singen.

Hierzulande kann die derzeit laufende Serie im Simulcast bei HIDIVE verfolgt werden – allerdings nur mit englischen Untertiteln.

Manga erscheint seit 2019

Kotoyama (u.a bekannt für „Dagashi Kashi”) startete die Reihe im August 2019 in Shogakukans „Weekly Shonen Sunday”-Magazin. In Japan umfasst die Geschichte bislang elf Bände. Eine deutsche Übersetzung der Reihe erscheint seit August 2022 bei TOKYOPOP.

Manga im Handel entdecken:

Trailer zum Serienhöhepunkt:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Oberflächlich wirkt Kou Yamori wie ein durchschnittlicher, uninteressanter Mittelschüler. Doch eines Tages beschließt er, nicht wieder in die Schule zu gehen, und beginnt stattdessen, schlaflos durch die nächtlichen Straßen zu wandern. Dabei trifft er auf das außergewöhnliche Mädchen Nazuna Nanakusa. Sie gibt vor, ihm bei seinem Problem helfen zu wollen, und lädt ihn zu sich nach Hause ein. Doch dort entpuppt sie sich als Vampirin, die sein Blut will! Gemeinsam treffen sie eine Vereinbarung, die Kou die nächtliche Welt auf eine ganz neue Art erleben lässt.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite zum Anime
Avatar photo
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments