©Kouji Seo/KODANSHA Ltd.
Wie Zeichner Kouji Seo über seinen offiziellen Twitter-Account bekannt gab, wird seine aktuelle Manga-Reihe “Megami no Café Terrace” (engl. The Café Terrace of the Goddesses) als Anime umgesetzt.

Dabei wird es sich um eine TV-Serie handeln, die im kommenden Jahr ausgestrahlt werden soll. Mit weiteren Details hielt man sich bisher bedeckt.

©Kouji Seo/KODANSHA Ltd.

Seo, u.a. bekannt für “Fuuka”, “A Town Where You Live” und “Suzuka”, startete die Manga-Reihe im Februar 2021 in Kodanshas Weekly Shonen Magazine. Am 16. September 2022 erscheint in Japan bereits der siebte Band der romantischen Komödie.

Zuvor arbeitete Seo an seiner auch bei uns bekannten und erhältlichen Reihe “Weekly Shonen Hitman”, die derzeit in deutscher Sprache bei Carlsen Manga erscheint.

Im Handel entdecken:

Handlung von “Megami no Café Terrace”:

Die Harem-RomCom fokussiert sich auf den Protagonisten Hayato Kasukabe, einen Mann, der beim ersten Versuch an der prestigeträchtigen Tokyo University aufgenommen wurde, aber plötzlich die Nachricht vom Tod seiner Großmutter erhält. Er kehrt daraufhin zum ersten Mal seit drei Jahren zum Café seiner Familie und in sein Elternhaus zurück. Doch dort erwarten ihn gleich fünf Mädchen, die nicht nur in dem Café arbeiten, sondern auch allesamt behaupten, Teil der Familie seines Großvaters zu sein.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments