© coly/SMHP
- Anzeige -
Bereits im Mai 2021 berichteten wir, dass der TV-Anime “Stand My Heroes” eine OVA erhalten wird. Nun gibt es dazu auch neue Informationen.

Demnach wird die OVA den Titel “Stand My Heroes: Warmth of Memories” tragen und soll 2023 erscheinen. Hitomi Ezoe (Episodenregisseur bei JoJo’s Bizarre Adventure) wird im Studio M.S.C, das bereits für den 2019 erschienenen “Stand My Heroes: Piece of Truth”-TV-Anime verantwortlich war, Regie führen. Sayaka Harada (u.a. STARMYU) kehrt dabei zurück, um erneut das Skript beizusteuern. Unterstützt wird sie dabei wieder von Hajime Aida. Auch Yukie Takayama (u.a. Episoden-Animationsregisseur bei STARMYU) sowie die Band fox capture plan (u.a. Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai, Salaryman’s Club) kehren zurück, um die Charaktere zu designen bzw. die Musik zu komponieren.

Ein entsprechendes Visual zur OVA seht ihr als Titelbild dieses Artikels.

Anime basiert auf einem Spiel

Bei “Stand My Heroes” handelt es sich um ein “Otome”-Game, welches sich vor allem an das weibliche Publikum richtet. Das Spiel wurde erstmals in Japan 2016 für iOS und Android veröffentlicht. Die OVA wird das Event rund um den Charakter Narumi Seo adaptieren, das seit 2018 in der App verfügbar ist.

Handlung des Anime:

Izumi Rei ist Fahnderin im Drogendezernat und verfügt über eine besondere Fähigkeit: Chemische Substanzen wie Drogen zeigen bei ihr keinerlei Wirkung. Nach einem holprigen Start in ihre Karriere wird sie mit einer wichtigen Aufgabe betreut. Sie soll die Rekrutierung weiterer Anwärter für das neue Ermittlungsteam für ungeklärte Drogendelikte „STAND“ übernehmen. Während einige ihrer neuen Kollegen ihr gern zur Hand gehen, muss sie andere erst noch von ihren Fähigkeiten überzeugen.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Anime
Avatar photo
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments