©2023 このえ・田口ケンジ/小学館/「異世界ワンターンキル姉さん」製作委員会
- Anzeige -
Über die offizielle Webseite der Anime-Adaption von Konoes Light Novel Reihe “My One-Hit Kill Sister” (jap. Isekai One Turn Kill Nee-san: Ane Dо̄han no Isekai Seikatsu Hajimemashita) wurden nun neue Details zur Serie bekannt gegeben. Dazu zählen das Produktionsteam, die Cast-Mitglieder sowie der grobe Startzeitraum.

Demnach soll der Anime seine Premiere im japanischen TV 2023 feiern. Ein genauerer Termin steht noch aus.

Folgende Stimmen sind mit dabei:

Yuki Sakakihara als der Protagonist Asahi Ikusaba

©2023 このえ・田口ケンジ/小学館/「異世界ワンターンキル姉さん」製作委員会

Haruka Shiraishi als Asahis Schwester Maya Ikusaba

©2023 このえ・田口ケンジ/小学館/「異世界ワンターンキル姉さん」製作委員会

Ami Koshimizu als die mächtige Dämonengenerälin Kilmaria

©2023 このえ・田口ケンジ/小学館/「異世界ワンターンキル姉さん」製作委員会

Hiroaki Takagi (u.a. Episodenregisseur bei The Great Jahy Will Not Be Defeated!) führt im Studio Gekkō Regie, während Yohei Kashii (u.a. Battle Athletes Victory ReSTART!) die Drehbücher schreibt. Yuji Hamada kümmert sich um die Charakterdesigns und Maho Tanabe unterstützt dabei mit dem Sub-Charakterdesign. Kenichi Kanagawa entwirft die Monsterdesigns. Kenichi Kurata übernimmt derweil des Posten des Art-Directors. Erst kürzlich kündigte Crunchyroll an, dass man die Serie im Simulcast ausstrahlen wird.

Konoe startete die Novel-Reihe bereits Ende 2019 über die “Shoestsuka ni Naro”-Webseite. Eine Manga-Adaption aus der Feder von Kenji Taguchi (u.a. Ane Log) folgte ab März 2020. Sowohl die Novel als auch der Manga sind bisher nicht in deutscher Sprache im Handel erschienen.

Handlung:

Kennst du diese eine Serie, in der die Hauptfigur in eine andere Welt geschickt wird, aber zusammen mit ihrer Mutter? Diese ist vollkommen übermächtig und hat die krassen Skills drauf, ist jedoch auch sehr vernarrt in den Protagonisten. Wenn man jetzt Mutter durch große Schwester ersetzt, dann kommen wir bei My One-Hit Kill Sister raus!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Anime
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments