© 2011 Shinichi Kimura・Kobuichu Muririn/Fujimi Shobou/Korezon Partners
- Anzeige -
Es dauert nicht mehr lang, dann erscheint das erste Volume der zweiten Staffel von “Is This A Zombie?” dank AniMoon Publishing im Handel. Vorab hat das Label kürzlich auch das beiliegenden exklusive Extra vorgestellt.

Dabei handelt es sich diesmal um ein exklusives Mikrofaser-Handtuch mit einem schicken Motiv zur Serie. Die zweite Staffel des Anime erscheint wieder aufgeteilt auf drei Volumes im Handel. Das erste Volume, welches die Folgen 1 – 4 beinhaltet, wird voraussichtlich am 22. Juli 2022 (Im freien Handel zwei Wochen später) veröffentlicht und umfasst neben besagtem Extra auch wieder einen Sammelschuber. Volume 2 folgt dann im August 2022, während das abschließende dritte Volume im September 2022 erscheint.

Bei Amazon entdecken:

  • Is This A Zombie? Of The Dead – Vol. 1 (BD/DVD)

AniMoon Publishing veröffentlichte bereits die erste Staffel des Anime verteilt auf drei Volumes. „Is this a Zombie?“ entstand unter der Regie von Takaomi Kanasaki (KonoSuba) beim bekannten Studio Deen (Higurashi – Der Gesang der Zikaden; KonoSuba). Makoto Uezu (“Akame ga Kill“) war für das Drehbuch verantwortlich, während Shinobu Tagashira (“HUNTER×HUNTER: Greed Island”) die Charakterdesign beisteuerte. Fast alle Staff-Mitglieder kehrten für die zweite Staffel zurück. Der Anime basiert dabei auf einer gleichnamigen Light Novel-Reihe aus der Feder von Shinichi Kimura.

Handlung Staffel 2:

Ayumu Aikawa möchte eigentlich nur eines: sein ruhiges Leben zurück! Doch dieser Wunsch bleibt unerfüllt. Ein Megalo taucht auf und Ayumu muss seine Magical-Girl-Identität vor der ganzen Schule entblößen. Beim Versuch jegliche Erinnerungen an den Vorfall zu löschen, zerbricht Harunas magische Kettensäge Mystletainn. Somit wird Ayumu nicht nur zum Cosplay-Freak der Schule abgestempelt, sondern sorgt auch dafür, dass sein bester Freund Tulio völlig verstört vom Glauben abfällt! Und wenn das nicht schon krank genug wäre, hat sich Sarasvati in Ayumus Arsch verliebt, Yuki führt bei den einfachsten Tanzschritten einen Voodoo-Tanz aus und selbst ein Maid-Café entpuppt sich als Vampir-Ninja Basis…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleAniMoon Publishing
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments