© CD PROJEKT S.A.; TRIGGER; NETFLIX
- Anzeige -
Obwohl der kommende Anime zum Videospiel “Cyberpunk 2077” erst im September zu sehen sein wird, hat Netflix vorab das Opening-Video auf YouTube hochgeladen.

Produziert wird der Anime vom bekannten Studio Trigger (u.a. Kill la Kill). Für die Regie ist Hiroyuki Imaishi (u.a. Gurren Lagann, Kill la Kill, Promare) verantwortlich, der dabei von Masahiko Otsuka (u.a. Gurren Lagann, Promare) unterstützt wird. Als Creative Director ist Hiromi Wakabayashi (u.a. Kill la Kill) mit dabei, während Yoh Yoshinari (u.a. Little Witch Academia, BNA: Brand New Animal) und Yuto Kaneko (u.a. Little Witch Academia) die Charakterdesigns beisteuern. Um die Drehbücher kümmern sich indes Yoshiki Usa (u.a. SSSS.GRIDMAN, Promare) und Masahiko Otsuka (u.a. Gurren Lagann, Kill la Kill, Promare). Den Soundtrack zur Serie steuert Akira Yamaoka (u.a. Silent Hill-Serie) bei. Im unten verlinkten Opening ist die Band Franz Ferdinand mit dem Song “This Fffire” zuhören.

© CD PROJEKT S.A.; TRIGGER; NETFLIX

Als Showrunner wird Rafal Jaki agieren, der nebenbei neben Dylan Thomas, Taiki Sakurai und Yoshiki Usa noch leitender Produzent sein wird. Satoru Homma, Barosz Sztybor und Saya Elder werden zudem als Produzenten aufgeführt. Bereits ab September 2022 wird die zehnteilige Anime-Serie beim Streaming-Anbieter Netflix abrufbar sein.

Nach mehreren Verschiebungen wurde das Open-World-Action-Rollenspiel “Cyberpunk 2077” am 10. Dezember 2020 für die PlayStation 4, Xbox One, GeForce Now, Google Stadia sowie PC veröffentlicht. Am 15. Februar 2022 folgte dann die langerwartete “Next-Gen”-Version für die PlayStation 5 und Xbox Series.

Opening-Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

CYBERPUNK: EDGERUNNERS erzählt eine eigenständige Geschichte über den Versuch eines Street Kids, in einer von Technologie und Körpermodifikationen besessenen Stadt der Zukunft zu überleben. Weil er alles verlieren könnte, entscheidet er sich dazu, ein Edgerunner zu werden — ein gesetzloser Söldner, auch als Cyberpunk bekannt.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleNetflix Anime via Twitter
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments