Goblin Slayer
©Kumo Kagyu • SB Creative Corp./Goblin Slayer Project
- Anzeige -
Anime-Nachschub bei Prime Video: Ab sofort steht der Film „Goblin Slayer: Goblin’s Crown“ zum Abruf bereit. Nachfolgend findet ihr die wichtigsten Informationen zum Streifen.

Die zugehörige Serie entstand unter der Regie von Takaharu Ozaki (Persona 5 the Animation -The Day Breakers-, Girls‘ Last Tour) bei WHITE FOX. Hideyuki Kurata (Read or Die, Made in Abyss, Kamichu!) zeigte sich für die Serienkomposition verantwortlich, während Yousuke Kuroda (Jormungand, My Hero Academia) für die Skripts zuständig war. Takashi Nagayoshi (Girls‘ Last Tour Animationsregisseur) steuerte die Charakterdesigns bei. Eine zweite Staffel wurde bereits angekündigt.

AniMoon Publishing veröffentlichte hierzulande bereits die TV-Serie auf DVD und Blu-Ray. Die Light Novel-Vorlage sowie die zugehörige Manga-Adaption und deren Spinoffs erscheinen hierzulande beim Verlag altraverse.

Auf Prime Video anschauen:
Bei Amazon.de bestellen:
  • Goblin Slayer: Goblin’s Crown – Steelbook (Blu-Ray/DVD)
  • Goblin Slayer: Goblin’s Crown – Mediabook (Blu-Ray/DVD)
Visual:
Goblin Slayer: Goblin’s Crown
©Kumo Kagyu • SB Creative Corp./Goblin Slayer GC Project
Handlung:

In einer Welt, die von Monstern und Dämonen bedroht wird, hat es sich ein wortkarger Krieger zur Aufgabe gemacht, sämtliche Goblins auszurotten: Der Goblin Slayer. Sein nächster Auftrag führt ihn in die Berge, denn eine edle Schwertkämpferin und ihr Gefolge sind auf einer Goblin-Jagd spurlos verschwunden. Schockiert muss die Abenteurergruppe um den Slayer ein riesiges Goblin-Nest in einer alten Zwergenfestung entdecken. Die kleinen Monster scheinen dort zu Anhängern eines sadistischen Kultes zu werden. Doch am meisten Sorgen bereitet ihnen ihr Anführer, der durchtriebener und machtvoller zu sein scheint, als je ein Goblin zuvor…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuellePrime Video
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments