© 2023 内藤泰弘・少年画報社/「TRIGUN STAMPEDE」製作委員会
- Anzeige -
Wie die Verantwortlichen des Animationsstudios Orange (u.a. BEASTARS) nun bekannt gaben, arbeitet man derzeit mit “TRIGUN STAMPEDE” an einer neuen Serie zum bekannten “Trigun”-Manga von Yasuhiro Nightow. Passend zur Ankündigung wurde auch bereits enthüllt, dass wir uns auf einen Simulcast der Serie freuen dürfen.

Mit Details zur neuen Serie hielt man sich bisher noch zurück. Diese soll aber 2023 anlaufen und neue Informationen wird man bereits im Rahmen eines Panels Anfang Juli auf der kommenden Anime Expo 2022 bekannt geben. Bei diesem Event wird nicht nur Manga-ka Yasuhiro Nightow höchstpersönlich anwesend sein, sondern auch die beiden Produzenten Kiyotaka Waki und Yoshihiro Watanabe vom ausführenden 3D-Animationsstudio Orange, Toho-Produzent Katsuhiro Takei sowie Designer Koji Tajima.

Crunchyroll kündigte an, dass man die Serie 2023 im Simulcast zeigen wird.

Yasuhiro Nightow veröffentlichte seinen ursprünglichen Manga “Trigun” zwischen 1995 und 1997. Hierzulande wurde die Reihe bei Carlsen Manga in deutscher Sprache verlegt. Eine deutlich längere Fortsetzung mit dem Titel “Trigun Maximum” folgte dann zwischen 1998 und 2008. Die deutsche Veröffentlichung dieses Werks wurde von Carlsen Manga abgebrochen. Die Geschichte inspirierte bereits in der Vergangenheit eine Anime-Serie sowie einen Anime-Film aus dem bekannten Studio Madhouse, die hierzulande bei Nipponart bzw. peppermint anime und im Falle des Films bei KAZÉ erschienen.

Handlung:

Auf einem von zwei Sonnen ausgedörrten Planeten fristen Kolonisten aus anderen Zeiten ihr trostloses Leben in kleinen Dörfern, die an den Wilden Westen erinnern. Vash the Stampede lebt in dieser Welt ohne Gesetz und Glauben. Groß, kräftig und mit seinem blonden Stoppelhaar hat man ihm den sympathischen Spitznamen „humanoider Taifun“ gegeben. Er wird beschuldigt, ganze Städte ausradiert zu haben, Frauen zu belästigen und vieles mehr. Das Kopfgeld, was auf ihn ausgesetzt wurde, tot oder lebendig, beträgt stolze 60 Milliarden Doubledollar. Nicht umsonst sind ihm daher Meryl und Milly, zwei sehr hübsche Superagentinnen auf den Fersen, um zukünftige Katastrophen zu verhindern. Das Schönste ist jedoch, dass Vash eigentlich ein grundgütiger Pazifist ist, der keiner Fliege etwas zuleide tun könnte; wäre er nur nicht so ein Trampel…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Anime, Crunchyroll
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments