©紙城境介・KADOKAWA/連れカノ製作委員会
- Anzeige -
Im Vorfeld der Erstausstrahlung des kommenden Anime “My Stepmom’s Daughter Is My Ex” wurden zwei neue Cast-Mitglieder enthüllt. Hierbei handelt es sich um die Stimmen der (Stief)Eltern, die das Schlamassel ins Leben gerufen haben.

Die Serie entsteht unter der Regie von Shinsuke Yanagi (u.a. Bottom-tier Character Tomozaki) im Studio project No.9. Für das Skript ist Deko Akao (u.a. Komi Can’t Communicate) verantwortlich, während Satsuyuki Sato (u.a. Fire in His Fingertips) das Charakterdesign beisteuert. Für den Opening-Song “Deneb and Spica” ist die Band DIALOGUE+ verantwortlich. Die Erstausstrahlung ist in Japan für den 06. Juli 2022 vorgesehen.

Folgende Synchronschauspieler*innen sind neu dabei:

  • Kazuyuki Okitsu als Mineaki Irido
  • Ai Kayano als Yuni Irido
Light Novel erscheint seit 2018

Die Geschichte von Kyousuke Kamishiro wird bereits seit August 2017 auf der “Kakuyomu”-Website veröffentlicht. Seit Dezember 2018 druckt der japanische Comicbuch-Verlag Kadokawa die Geschichte gemeinsam mit den Illustrationen von TakayaKi (u.a. Arifureta) in Print-Bänden. Der insgesamt achte Band erschien am 01. Februar 2022. Zudem gibt es seit Dezember 2019 eine Manga-Adaption von Rei Kusakabe, die bisher vier Bände umfasst.

Promo-Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Ein Junge und ein Mädchen wurden in der Mittelschule ein Paar, flirteten miteinander, stritten über triviale Dinge, gingen sich gegenseitig auf die Nerven und trennten sich schlussendlich nach dem Schulabschluss. Doch an der Oberschule treffen sich die beiden, Mizuto Irido und Yume Ayai, auf höchst unerwartete Weise wieder: Ihre Eltern haben geheiratet und sie sind nun Stiefgeschwister! 

„Ist es nicht offensichtlich, dass ich der ältere Bruder bin?”
„Ist es nicht offensichtlich, dass ich die ältere Schwester bin?”

Das ehemalige Paar, das auf die Gefühle der Eltern Rücksicht nahm, entschied sich für eine „Geschwisterregel”, bei der derjenige verliert, der sich zuerst des anderen Geschlechts bewusst wird. Leichter gesagt als getan, denn wenn sie sich auf der Toilette begegnen oder auch gemeinsam zur Schule gehen, werden Erinnerungen an die Vergangenheit geweckt. Wie können sie sich da gegenseitig ignorieren?!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleComic Natalie
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments