The Devil is a Part-Timer!
© 2021 和ヶ原聡司/KADOKAWA/MAOUSAMA Project
- Anzeige -
Auf dem offiziellen Twitter-Account zum Anime “The Devil Is a Part-Timer!!” wurde ein neues Promo-Video veröffentlicht, das den konkreten Erscheinungstermin enthüllt. Darüber hinaus sind neue Synchronsprecher:innen bekannt.

Demnach wird die erste Episode der zweiten Staffel am 14. Juli 2022 ihre Premiere in Japan feiern. Während dort die Serie beim Streaming-Anbieter Disney+ abrufbar sein wird, ist bezüglich eines Simulcasts für den Westen nichts konkretes bekannt. Kürzlich wurde enthüllt, dass der Publisher Anime House die Lizenz der zweiten Staffel sichern konnte und man sich in Simulcast-Verhandlungen befindet. Ein Disc-Release wurde für ca. Mitte 2023 angekündigt.

Die Regie wird Daisuke Tsukushi (u.a. Isekai Cheat Magician) im Studio 3Hz (u.a. Chidori RSC) führen, während Masahiro Yokotani (u.a. Free!) die Serienkomposition beisteuern wird. Das Charakterdesign übernimmt Yudai Iino. Komponiert wird die Musik von Ryosuke Nakanishi. Minami Kuribayashi wird den Opening-Song “WITH” performen. Marina Horiuchi soll für den Ending-Song “Mizukagami no Sekai” (The World in the Water’s Reflection) verantwortlich sein. Die Band nano.RIPE übernimmt dabei die Komposition, Lyrics und das Arrangement.

Folgende Cast-Mitglieder sind neu bekannt:

  • Asuka Nishi als Rika Suzuki
  • Yumi Uchiyama als Mayumi Kisaki
  • Azumi Asakura als Emerada
  • Yuichi Iguchi als Mitsuki Sarue/Sarie
  • Kikuko Inoue als Lailah
  • Takehito Koyasu als Gabriel
  • Yuko Kaida als Amane Oguro
  • Kenichi Ogata als Camio

Publisher Anime House spendierte der ersten Staffel, die 13 Episoden umfasst und ursprünglich 2013 ausgestrahlt wurde, eine Neuauflage, die Anfang September 2021 im Handel erschien.

Bei Amazon.de bestellen:
  • The Devil is a Part-Timer – Gesamtausgabe – Premium Box (Blu-Ray)
Light Novel endete 2020

Wagahara startete die zu Grunde liegende Reihe im Jahr 2011 und beendete diese im Sommer 2020. Im Dezember 2011 ging zudem eine gleichnamige Manga-Adaption an den Start, die aus der Feder von Hiiragi stammt. Neben der Manga-Adaption umfasst die Reihe mit „Hataraku Maou-sama! High School!“ von Kurone Mishima zudem einen Spinoff-Manga. Letzterer wurde von 2012 bis 2015 in Kadokawas „Dengeki Maoh“-Magazin veröffentlicht. 

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Ganz Ente Isla zittert vor Satan, dem grausamen und schrecklichen Dämonenfürsten. Nur die Heldin Emilia wagt es, sich ihm und seinen dunklen Horden entgegen zu stellen. Bei dem schicksalhaften Kampf wird Satan gemeinsam mit seinem General Alciel in eine fremde Dimension verschlagen – das Tokyo unserer Gegenwart. Stark geschwächt müssen die beiden Dämonen jetzt irgendwie über die Runden kommen, bis sie einen Weg zurück nach Ente Isla finden. Und so nimmt Satan unter dem Namen Sadao Maoh einen Teilzeitjob in einem Fast-Food-Laden an. Während er beim Burgerbraten insgeheim Pläne schmiedet, die Herrschaft über beide Welten zu erlangen, erobert er, ohne dass er es merkt, schon einmal das Herz seiner süßen Kollegin Chiho. Aber Emilia ist den beiden Dämonen in die fremde Welt gefolgt, um sie endgültig zu vernichten. Und sie scheint nicht die Einzige zu sein…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments