© 株式会社彗星社 All rights reserved.
- Anzeige -
Der Publisher Suiseisha hat neue Informationen zur Anime-Adaption von Haruchikas Boys-Love-Manga “Caressing The Nipples of My Hibernating Bear” (jap.: Mori no Kuma-san, Tōminchū) veröffentlicht.

Demnach wird der Anime seine Premiere am 03. Juli 2022 auf den japanischen Sendern Tokyo MX und BS11 feiern. Zuvor gibt es am 26. Juni ein kleines Special zur Serie. Wie auch schon bei vorherigen Projekten des Webportals “AnimeFesta” wird der Anime zwei verschiedene Varianten erhalten. Einmal die herkömmliche Version, die auch TV-Zuschauer sehen werden und noch eine Variante mit exklusiven, eindeutigen Handlungen beim Online-Service von “AnimeFesta”. Dort gibt es die Serie vorab der Erstausstrahlung im Fernsehen zusehen. Auch wurden die Sprecher zu den jeweiligen Versionen enthüllt.

Sprechercast:
  • Kōhei Amasaki als Airi (TV-Version) / Mei Atarami als Airi (Premium-Version)
  • Kazuyuki Okitsu als Nowa (TV-Version) / Kazuo Yoruno als Nowa (Premium-Version)
  • Kengo Kawanishi als  (TV-Version) / Tomoya Tsuyu als (Premium-Version)
  • Seiichiro Yamashita als Watari (TV-Version) / Umataro Tanshio als Watari (Premium-Version)

Der einbändige Manga wurde am 18. Juli 2021, in einer limitieren Edition mit sogenannter Drama CD, in Japan veröffentlicht. Nach Deutschland schaffte es der Manga von Haruchika noch nicht.

Visual:
© 株式会社彗星社 All rights reserved.
Handlung:

Die Geschichte dreht sich um einen Bären namens Nowa, der im Wald lebt. Nowa hat vor einigen Jahren einen Welpen namens Airi gefunden und zieht ihn jetzt auf. Als Nowa für den Winter in den Winterschlaf geht, ist Airi noch ein Welpe. Doch als Nowa aus seinem Winterschlaf erwacht, stellt er fest, dass Airi zu einem erwachsenen Hund herangewachsen ist.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleAnimate Times
Hallo, ich bin der Shiny und Schreiberling seit 10/21 bei AnimeNachrichten.de. Ich bin seit eh und je schon Anime-Fan. Mit Dragon Ball, Pokemon und Sailor Moon aufgewachsen und die Leidenschaft hält auch 20 Jahre später noch. Weeb durch und durch! Allons-y!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments